Coronavirus in Vereinigte Staaten von Amerika

Bleib zu Hause und rette damit Leben!
#StayHome
Jetzt teilen
      


ACHTUNG ✋

Die hier präsentierten Schätzungen und Vorhersagen beruhen zum Teil auf spekulativen mathematischen Modellen. Alle Angaben ohne Gewähr!

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in Vereinigte Staaten von Amerika und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

905 00024. Apr.636 00015. Apr.1 300 0004. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen von etwa 3,67% pro Tag in Vereinigte Staaten von Amerika ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 19 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Vereinigte Staaten von Amerika unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

636 000

-

16. Apr.

668 000

+31 500 (+4,94%)

17. Apr.

700 000

+31 900 (+4,78%)

18. Apr.

732 000

+32 500 (+4,64%)

19. Apr.

759 000

+26 900 (+3,67%)

20. Apr.

784 000

+25 200 (+3,33%)

21. Apr.

812 000

+27 500 (+3,51%)

22. Apr.

840 000

+28 400 (+3,49%)

23. Apr.

869 000

+29 000 (+3,45%)

24. Apr.

905 000

+36 200 (+4,16%)

25. Apr.

937 000
933 000 - 940 000

+31 400 (+3,47%)

26. Apr.

971 000
968 000 - 975 000

+34 400 (+3,67%)

27. Apr.

1 010 000
1 000 000 - 1 010 000

+35 700 (+3,67%)

28. Apr.

1 040 000
1 040 000 - 1 050 000

+37 000 (+3,67%)

29. Apr.

1 080 000
1 080 000 - 1 090 000

+38 300 (+3,67%)

30. Apr.

1 120 000
1 120 000 - 1 130 000

+39 800 (+3,67%)

1. Mai

1 160 000
1 160 000 - 1 170 000

+41 200 (+3,67%)

2. Mai

1 210 000
1 200 000 - 1 210 000

+42 700 (+3,67%)

3. Mai

1 250 000
1 250 000 - 1 250 000

+44 300 (+3,67%)

4. Mai

1 300 000
1 290 000 - 1 300 000

+45 900 (+3,67%)

Coronavirus-Todesfälle

51 90024. Apr.28 30015. Apr.89 3004. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle von etwa 5,52% pro Tag in Vereinigte Staaten von Amerika ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 13 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Vereinigte Staaten von Amerika unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

28 300

-

16. Apr.

32 900

+4 590 (+16,2%)

17. Apr.

36 800

+3 860 (+11,7%)

18. Apr.

38 700

+1 890 (+5,14%)

19. Apr.

40 700

+2 000 (+5,17%)

20. Apr.

42 100

+1 430 (+3,52%)

21. Apr.

44 400

+2 350 (+5,58%)

22. Apr.

46 600

+2 180 (+4,9%)

23. Apr.

50 000

+3 330 (+7,15%)

24. Apr.

51 900

+2 000 (+3,99%)

25. Apr.

55 100
54 400 - 55 800

+3 130 (+6,02%)

26. Apr.

58 100
57 400 - 58 800

+3 040 (+5,52%)

27. Apr.

61 300
60 600 - 62 100

+3 210 (+5,52%)

28. Apr.

64 700
63 900 - 65 500

+3 380 (+5,52%)

29. Apr.

68 300
67 400 - 69 100

+3 570 (+5,52%)

30. Apr.

72 000
71 200 - 72 900

+3 770 (+5,52%)

1. Mai

76 000
75 100 - 77 000

+3 980 (+5,52%)

2. Mai

80 200
79 200 - 81 200

+4 190 (+5,52%)

3. Mai

84 600
83 600 - 85 700

+4 430 (+5,52%)

4. Mai

89 300
88 200 - 90 400

+4 670 (+5,52%)

Wie ist die Mortalitätsrate in Vereinigte Staaten von Amerika?

Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Todesrate

7 3102 4904 5903 8601 8902 0001 4302 3502 1803 3302 00015. Apr.24. Apr.)}

In Vereinigte Staaten von Amerika versterben etwa 0,815% der Bevölkerung pro Jahr. Bei einer Bevölkerung von etwa 327 000 000 Menschen in Vereinigte Staaten von Amerika entpricht das ungefähr 7 310 Todesfällen pro Tag im statistischen Durchschnitt.

Der vorstehende Graph zeigt die gemeldeten täglichen Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Zahl als Baseline.

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

5,7%6%6,2%6,4%6,6%6,8%7,1%7,4%7,8%8,2%8,5%8,9%9,4%9,9%10%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in Vereinigte Staaten von Amerika bei etwa 7,4% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in Vereinigte Staaten von Amerika?

Coronavirus-Infektionen

4,72%4,94%4,78%4,64%3,67%3,33%3,51%3,49%3,45%4,16%15. Apr.24. Apr.)}

Der vorstehende Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Vereinigte Staaten von Amerika der letzten Tagen.

Coronavirus-Todesfälle

9,66%16,2%11,7%5,14%5,17%3,52%5,58%4,9%7,15%3,99%15. Apr.24. Apr.)}

Der Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Vereinigte Staaten von Amerika der letzten Tagen.

Wie könnte sich die Auslastung der Intensivbetten in Vereinigte Staaten von Amerika entwickeln?

Hoher StandardMittlerer Standard7 12025. Apr.49 10019. Juni98 2008. Juli

Der Graph versucht die Anzahl der benötigten Intensivbetten in Vereinigte Staaten von Amerika vorherzusagen. Dabei treffen wir folgende Annahmen:

  • Der exponentielle Trend der letzten Tage setzt sich fort und gemeldete Fälle sind etwa 12 Tage aktiv. 2% der aktiven Fälle sind so kritisch, dass ein Intensivbett benötigt wird.
  • Hoher Standard: Es gibt 30 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (98 200 insgesamt).
  • Mittlerer Standard: Es gibt 15 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (49 100 insgesamt).

Coronavirus in Alabama

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in Alabama und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

6 03024. Apr.4 08015. Apr.9 1904. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen von etwa 4,26% pro Tag in Alabama ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 17 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Alabama unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

4 080

-

16. Apr.

4 350

+270 (+6,63%)

17. Apr.

4 570

+226 (+5,2%)

18. Apr.

4 710

+141 (+3,08%)

19. Apr.

4 890

+176 (+3,74%)

20. Apr.

5 080

+191 (+3,91%)

21. Apr.

5 320

+238 (+4,69%)

22. Apr.

5 590

+276 (+5,19%)

23. Apr.

5 830

+239 (+4,27%)

24. Apr.

6 030

+194 (+3,33%)

25. Apr.

6 310
6 250 - 6 370

+285 (+4,73%)

26. Apr.

6 580
6 520 - 6 640

+269 (+4,26%)

27. Apr.

6 860
6 800 - 6 920

+280 (+4,26%)

28. Apr.

7 150
7 090 - 7 220

+292 (+4,26%)

29. Apr.

7 460
7 390 - 7 520

+305 (+4,26%)

30. Apr.

7 780
7 710 - 7 850

+318 (+4,26%)

1. Mai

8 110
8 030 - 8 180

+331 (+4,26%)

2. Mai

8 450
8 380 - 8 530

+346 (+4,26%)

3. Mai

8 810
8 730 - 8 890

+360 (+4,26%)

4. Mai

9 190
9 110 - 9 270

+376 (+4,26%)

Coronavirus-Todesfälle

20924. Apr.11815. Apr.3234. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle von etwa 4,38% pro Tag in Alabama ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 16 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Alabama unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

118

-

16. Apr.

133

+15 (+12,7%)

17. Apr.

148

+15 (+11,3%)

18. Apr.

153

+5 (+3,38%)

19. Apr.

157

+4 (+2,61%)

20. Apr.

163

+6 (+3,82%)

21. Apr.

183

+20 (+12,3%)

22. Apr.

196

+13 (+7,1%)

23. Apr.

202

+6 (+3,06%)

24. Apr.

209

+7 (+3,47%)

25. Apr.

220
215 - 224

+11 (+5,06%)

26. Apr.

229
225 - 234

+10 (+4,38%)

27. Apr.

239
235 - 244

+10 (+4,38%)

28. Apr.

250
245 - 255

+10 (+4,38%)

29. Apr.

261
256 - 266

+11 (+4,38%)

30. Apr.

272
267 - 277

+11 (+4,38%)

1. Mai

284
278 - 290

+12 (+4,38%)

2. Mai

296
291 - 302

+12 (+4,38%)

3. Mai

309
303 - 316

+13 (+4,38%)

4. Mai

323
317 - 329

+14 (+4,38%)

Wie ist die Mortalitätsrate in Alabama?

Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Todesrate

1094151554620136715. Apr.24. Apr.)}

In Vereinigte Staaten von Amerika versterben etwa 0,815% der Bevölkerung pro Jahr. Bei einer Bevölkerung von etwa 4 900 000 Menschen in Alabama entpricht das ungefähr 109 Todesfällen pro Tag im statistischen Durchschnitt.

Der vorstehende Graph zeigt die gemeldeten täglichen Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Zahl als Baseline.

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

3,5%3,6%3,7%3,9%4,1%4,3%4,4%4,6%4,8%5,1%5,3%5,6%5,9%6,5%7,1%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in Alabama bei etwa 4,6% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in Alabama?

Coronavirus-Infektionen

3,09%6,63%5,2%3,08%3,74%3,91%4,69%5,19%4,27%3,33%15. Apr.24. Apr.)}

Der vorstehende Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Alabama der letzten Tagen.

Coronavirus-Todesfälle

3,51%12,7%11,3%3,38%2,61%3,82%12,3%7,1%3,06%3,47%15. Apr.24. Apr.)}

Der Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Alabama der letzten Tagen.

Wie könnte sich die Auslastung der Intensivbetten in Alabama entwickeln?

Hoher StandardMittlerer Standard5225. Apr.73528. Juni1 47015. Juli

Der Graph versucht die Anzahl der benötigten Intensivbetten in Alabama vorherzusagen. Dabei treffen wir folgende Annahmen:

  • Der exponentielle Trend der letzten Tage setzt sich fort und gemeldete Fälle sind etwa 12 Tage aktiv. 2% der aktiven Fälle sind so kritisch, dass ein Intensivbett benötigt wird.
  • Hoher Standard: Es gibt 30 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (1 470 insgesamt).
  • Mittlerer Standard: Es gibt 15 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (735 insgesamt).

Coronavirus in Alaska

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in Alaska und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

33924. Apr.29315. Apr.3744. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen von etwa 0,962% pro Tag in Alaska ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 72 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Alaska unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

293

-

16. Apr.

300

+7 (+2,39%)

17. Apr.

309

+9 (+3%)

18. Apr.

314

+5 (+1,62%)

19. Apr.

319

+5 (+1,59%)

20. Apr.

321

+2 (+0,627%)

21. Apr.

329

+8 (+2,49%)

22. Apr.

335

+6 (+1,82%)

23. Apr.

337

+2 (+0,597%)

24. Apr.

339

+2 (+0,593%)

25. Apr.

343
341 - 345

+4 (+1,21%)

26. Apr.

346
344 - 349

+3 (+0,962%)

27. Apr.

350
347 - 352

+3 (+0,962%)

28. Apr.

353
351 - 355

+3 (+0,962%)

29. Apr.

356
354 - 359

+3 (+0,962%)

30. Apr.

360
358 - 362

+3 (+0,962%)

1. Mai

363
361 - 366

+3 (+0,962%)

2. Mai

367
364 - 369

+3 (+0,962%)

3. Mai

370
368 - 373

+4 (+0,962%)

4. Mai

374
372 - 376

+4 (+0,962%)

Coronavirus-Todesfälle

924. Apr.915. Apr.94. Mai0

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Alaska unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

9

-

16. Apr.

9

+0 (+0%)

17. Apr.

9

+0 (+0%)

18. Apr.

9

+0 (+0%)

19. Apr.

9

+0 (+0%)

20. Apr.

9

+0 (+0%)

21. Apr.

9

+0 (+0%)

22. Apr.

9

+0 (+0%)

23. Apr.

9

+0 (+0%)

24. Apr.

9

+0 (+0%)

25. Apr.

9
9 - 9

+0 (+2,22e-14%)

26. Apr.

9
9 - 9

+0 (+0%)

27. Apr.

9
9 - 9

+0 (+0%)

28. Apr.

9
9 - 9

+0 (+0%)

29. Apr.

9
9 - 9

+0 (+0%)

30. Apr.

9
9 - 9

+0 (+0%)

1. Mai

9
9 - 9

+0 (+0%)

2. Mai

9
9 - 9

+0 (+0%)

3. Mai

9
9 - 9

+0 (+0%)

4. Mai

9
9 - 9

+0 (+0%)

Wie ist die Mortalitätsrate in Alaska?

Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Todesrate

16000000000015. Apr.24. Apr.)}

In Vereinigte Staaten von Amerika versterben etwa 0,815% der Bevölkerung pro Jahr. Bei einer Bevölkerung von etwa 732 000 Menschen in Alaska entpricht das ungefähr 16 Todesfällen pro Tag im statistischen Durchschnitt.

Der vorstehende Graph zeigt die gemeldeten täglichen Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Zahl als Baseline.

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

2,7%2,7%2,7%2,7%2,8%2,8%2,9%2,9%3%3,1%3,2%3,2%3,3%3,5%3,7%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in Alaska bei etwa 2,9% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in Alaska?

Coronavirus-Infektionen

2,81%2,39%3%1,62%1,59%0,627%2,49%1,82%0,597%0,593%15. Apr.24. Apr.)}

Der vorstehende Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Alaska der letzten Tagen.

Coronavirus-Todesfälle

0%0%0%0%0%0%0%0%0%0%15. Apr.24. Apr.)}

Der Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Alaska der letzten Tagen.

Wie könnte sich die Auslastung der Intensivbetten in Alaska entwickeln?

Hoher StandardMittlerer Standard125. Apr.

Der Graph versucht die Anzahl der benötigten Intensivbetten in Alaska vorherzusagen. Dabei treffen wir folgende Annahmen:

  • Der exponentielle Trend der letzten Tage setzt sich fort und gemeldete Fälle sind etwa 12 Tage aktiv. 2% der aktiven Fälle sind so kritisch, dass ein Intensivbett benötigt wird.
  • Hoher Standard: Es gibt 30 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (219 insgesamt).
  • Mittlerer Standard: Es gibt 15 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (110 insgesamt).

Coronavirus in Arizona

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in Arizona und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

6 05024. Apr.3 96015. Apr.9 6904. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen von etwa 4,84% pro Tag in Arizona ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 15 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Arizona unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

3 960

-

16. Apr.

4 240

+273 (+6,89%)

17. Apr.

4 510

+274 (+6,47%)

18. Apr.

4 720

+213 (+4,72%)

19. Apr.

4 930

+209 (+4,42%)

20. Apr.

5 070

+135 (+2,74%)

21. Apr.

5 260

+188 (+3,71%)

22. Apr.

5 470

+217 (+4,13%)

23. Apr.

5 770

+299 (+5,46%)

24. Apr.

6 050

+273 (+4,73%)

25. Apr.

6 330
6 300 - 6 370

+290 (+4,79%)

26. Apr.

6 640
6 610 - 6 680

+307 (+4,84%)

27. Apr.

6 960
6 930 - 7 000

+322 (+4,84%)

28. Apr.

7 300
7 260 - 7 340

+337 (+4,84%)

29. Apr.

7 650
7 610 - 7 690

+353 (+4,84%)

30. Apr.

8 020
7 980 - 8 070

+371 (+4,84%)

1. Mai

8 410
8 370 - 8 460

+388 (+4,84%)

2. Mai

8 820
8 770 - 8 870

+407 (+4,84%)

3. Mai

9 250
9 200 - 9 300

+427 (+4,84%)

4. Mai

9 690
9 640 - 9 750

+448 (+4,84%)

Coronavirus-Todesfälle

26624. Apr.14215. Apr.6054. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle von etwa 8,47% pro Tag in Arizona ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 8,5 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Arizona unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

142

-

16. Apr.

150

+8 (+5,63%)

17. Apr.

169

+19 (+12,7%)

18. Apr.

180

+11 (+6,51%)

19. Apr.

184

+4 (+2,22%)

20. Apr.

191

+7 (+3,8%)

21. Apr.

208

+17 (+8,9%)

22. Apr.

231

+23 (+11,1%)

23. Apr.

249

+18 (+7,79%)

24. Apr.

266

+17 (+6,83%)

25. Apr.

291
285 - 297

+25 (+9,41%)

26. Apr.

316
309 - 322

+25 (+8,47%)

27. Apr.

342
336 - 349

+27 (+8,47%)

28. Apr.

371
364 - 379

+29 (+8,47%)

29. Apr.

403
395 - 411

+31 (+8,47%)

30. Apr.

437
428 - 446

+34 (+8,47%)

1. Mai

474
465 - 484

+37 (+8,47%)

2. Mai

514
504 - 525

+40 (+8,47%)

3. Mai

558
547 - 569

+44 (+8,47%)

4. Mai

605
593 - 617

+47 (+8,47%)

Wie ist die Mortalitätsrate in Arizona?

Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Todesrate

1631181911471723181715. Apr.24. Apr.)}

In Vereinigte Staaten von Amerika versterben etwa 0,815% der Bevölkerung pro Jahr. Bei einer Bevölkerung von etwa 7 280 000 Menschen in Arizona entpricht das ungefähr 163 Todesfällen pro Tag im statistischen Durchschnitt.

Der vorstehende Graph zeigt die gemeldeten täglichen Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Zahl als Baseline.

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

4,4%4,6%4,9%5,1%5,2%5,4%5,6%5,9%6,3%6,7%7%7,2%7,5%7,8%8,5%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in Arizona bei etwa 5,9% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in Arizona?

Coronavirus-Infektionen

4,07%6,89%6,47%4,72%4,42%2,74%3,71%4,13%5,46%4,73%15. Apr.24. Apr.)}

Der vorstehende Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Arizona der letzten Tagen.

Coronavirus-Todesfälle

8,4%5,63%12,7%6,51%2,22%3,8%8,9%11,1%7,79%6,83%15. Apr.24. Apr.)}

Der Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Arizona der letzten Tagen.

Wie könnte sich die Auslastung der Intensivbetten in Arizona entwickeln?

Hoher StandardMittlerer Standard5325. Apr.1 09027. Juni2 18011. Juli

Der Graph versucht die Anzahl der benötigten Intensivbetten in Arizona vorherzusagen. Dabei treffen wir folgende Annahmen:

  • Der exponentielle Trend der letzten Tage setzt sich fort und gemeldete Fälle sind etwa 12 Tage aktiv. 2% der aktiven Fälle sind so kritisch, dass ein Intensivbett benötigt wird.
  • Hoher Standard: Es gibt 30 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (2 180 insgesamt).
  • Mittlerer Standard: Es gibt 15 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (1 090 insgesamt).

Coronavirus in Arkansas

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in Arkansas und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

2 81024. Apr.1 57015. Apr.9 1904. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen von etwa 12,4% pro Tag in Arkansas ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 5,9 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Arkansas unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

1 570

-

16. Apr.

1 620

+51 (+3,25%)

17. Apr.

1 700

+75 (+4,63%)

18. Apr.

1 740

+49 (+2,89%)

19. Apr.

1 780

+37 (+2,12%)

20. Apr.

1 970

+192 (+10,8%)

21. Apr.

1 990

+17 (+0,862%)

22. Apr.

2 280

+286 (+14,4%)

23. Apr.

2 600

+323 (+14,2%)

24. Apr.

2 810

+211 (+8,12%)

25. Apr.

3 210
3 110 - 3 310

+401 (+14,3%)

26. Apr.

3 610
3 500 - 3 720

+398 (+12,4%)

27. Apr.

4 060
3 930 - 4 180

+447 (+12,4%)

28. Apr.

4 560
4 420 - 4 700

+502 (+12,4%)

29. Apr.

5 120
4 970 - 5 280

+565 (+12,4%)

30. Apr.

5 760
5 590 - 5 940

+635 (+12,4%)

1. Mai

6 470
6 280 - 6 670

+713 (+12,4%)

2. Mai

7 270
7 050 - 7 500

+802 (+12,4%)

3. Mai

8 170
7 930 - 8 430

+901 (+12,4%)

4. Mai

9 190
8 910 - 9 470

+1 010 (+12,4%)

Coronavirus-Todesfälle

4724. Apr.3315. Apr.704. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle von etwa 4,15% pro Tag in Arkansas ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 17 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Arkansas unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

33

-

16. Apr.

37

+4 (+12,1%)

17. Apr.

37

+0 (+0%)

18. Apr.

38

+1 (+2,7%)

19. Apr.

39

+1 (+2,63%)

20. Apr.

41

+2 (+5,13%)

21. Apr.

42

+1 (+2,44%)

22. Apr.

42

+0 (+0%)

23. Apr.

45

+3 (+7,14%)

24. Apr.

47

+2 (+4,44%)

25. Apr.

49
47 - 50

+2 (+3,51%)

26. Apr.

51
49 - 52

+2 (+4,15%)

27. Apr.

53
51 - 54

+2 (+4,15%)

28. Apr.

55
53 - 57

+2 (+4,15%)

29. Apr.

57
56 - 59

+2 (+4,15%)

30. Apr.

60
58 - 61

+2 (+4,15%)

1. Mai

62
60 - 64

+2 (+4,15%)

2. Mai

65
63 - 67

+3 (+4,15%)

3. Mai

67
65 - 69

+3 (+4,15%)

4. Mai

70
68 - 72

+3 (+4,15%)

Wie ist die Mortalitätsrate in Arkansas?

Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Todesrate

67140112103215. Apr.24. Apr.)}

In Vereinigte Staaten von Amerika versterben etwa 0,815% der Bevölkerung pro Jahr. Bei einer Bevölkerung von etwa 3 020 000 Menschen in Arkansas entpricht das ungefähr 67 Todesfällen pro Tag im statistischen Durchschnitt.

Der vorstehende Graph zeigt die gemeldeten täglichen Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Zahl als Baseline.

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

1,7%1,8%2,1%2,4%2,4%2,6%2,7%2,8%2,9%3%3,1%3,3%3,7%3,8%4%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in Arkansas bei etwa 2,8% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in Arkansas?

Coronavirus-Infektionen

4,74%3,25%4,63%2,89%2,12%10,8%0,862%14,4%14,2%8,12%15. Apr.24. Apr.)}

Der vorstehende Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Arkansas der letzten Tagen.

Coronavirus-Todesfälle

3,13%12,1%0%2,7%2,63%5,13%2,44%0%7,14%4,44%15. Apr.24. Apr.)}

Der Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Arkansas der letzten Tagen.

Wie könnte sich die Auslastung der Intensivbetten in Arkansas entwickeln?

Hoher StandardMittlerer Standard3625. Apr.45314. Mai90520. Mai

Der Graph versucht die Anzahl der benötigten Intensivbetten in Arkansas vorherzusagen. Dabei treffen wir folgende Annahmen:

  • Der exponentielle Trend der letzten Tage setzt sich fort und gemeldete Fälle sind etwa 12 Tage aktiv. 2% der aktiven Fälle sind so kritisch, dass ein Intensivbett benötigt wird.
  • Hoher Standard: Es gibt 30 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (905 insgesamt).
  • Mittlerer Standard: Es gibt 15 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (453 insgesamt).

Coronavirus in California

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in California und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

41 40024. Apr.26 70015. Apr.69 7004. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen von etwa 5,32% pro Tag in California ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 13 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in California unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

26 700

-

16. Apr.

27 700

+991 (+3,71%)

17. Apr.

29 200

+1 480 (+5,35%)

18. Apr.

30 500

+1 330 (+4,58%)

19. Apr.

31 400

+940 (+3,08%)

20. Apr.

33 700

+2 260 (+7,17%)

21. Apr.

35 500

+1 780 (+5,28%)

22. Apr.

37 300

+1 880 (+5,3%)

23. Apr.

39 600

+2 220 (+5,94%)

24. Apr.

41 400

+1 790 (+4,53%)

25. Apr.

43 700
43 400 - 43 900

+2 320 (+5,62%)

26. Apr.

46 000
45 700 - 46 300

+2 320 (+5,32%)

27. Apr.

48 500
48 200 - 48 700

+2 450 (+5,32%)

28. Apr.

51 000
50 700 - 51 300

+2 580 (+5,32%)

29. Apr.

53 700
53 400 - 54 100

+2 720 (+5,32%)

30. Apr.

56 600
56 300 - 56 900

+2 860 (+5,32%)

1. Mai

59 600
59 300 - 60 000

+3 010 (+5,32%)

2. Mai

62 800
62 400 - 63 200

+3 170 (+5,32%)

3. Mai

66 100
65 800 - 66 500

+3 340 (+5,32%)

4. Mai

69 700
69 300 - 70 100

+3 520 (+5,32%)

Coronavirus-Todesfälle

1 62024. Apr.86015. Apr.3 5804. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle von etwa 8,11% pro Tag in California ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 8,9 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in California unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

860

-

16. Apr.

956

+96 (+11,2%)

17. Apr.

1 040

+81 (+8,47%)

18. Apr.

1 140

+103 (+9,93%)

19. Apr.

1 180

+37 (+3,25%)

20. Apr.

1 230

+48 (+4,08%)

21. Apr.

1 280

+57 (+4,65%)

22. Apr.

1 420

+139 (+10,8%)

23. Apr.

1 530

+112 (+7,88%)

24. Apr.

1 620

+88 (+5,74%)

25. Apr.

1 770
1 730 - 1 810

+152 (+9,35%)

26. Apr.

1 920
1 870 - 1 960

+144 (+8,11%)

27. Apr.

2 070
2 020 - 2 120

+155 (+8,11%)

28. Apr.

2 240
2 190 - 2 290

+168 (+8,11%)

29. Apr.

2 420
2 360 - 2 480

+182 (+8,11%)

30. Apr.

2 620
2 560 - 2 680

+196 (+8,11%)

1. Mai

2 830
2 760 - 2 900

+212 (+8,11%)

2. Mai

3 060
2 990 - 3 130

+229 (+8,11%)

3. Mai

3 310
3 230 - 3 390

+248 (+8,11%)

4. Mai

3 580
3 490 - 3 660

+268 (+8,11%)

Wie ist die Mortalitätsrate in California?

Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Todesrate

8829396811033748571391128815. Apr.24. Apr.)}

In Vereinigte Staaten von Amerika versterben etwa 0,815% der Bevölkerung pro Jahr. Bei einer Bevölkerung von etwa 39 500 000 Menschen in California entpricht das ungefähr 882 Todesfällen pro Tag im statistischen Durchschnitt.

Der vorstehende Graph zeigt die gemeldeten täglichen Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Zahl als Baseline.

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

3,9%4,1%4,3%4,6%4,8%5,2%5,3%5,6%5,9%6,1%6,4%6,8%7,1%7,5%7,7%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in California bei etwa 5,6% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in California?

Coronavirus-Infektionen

5,25%3,71%5,35%4,58%3,08%7,17%5,28%5,3%5,94%4,53%15. Apr.24. Apr.)}

Der vorstehende Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in California der letzten Tagen.

Coronavirus-Todesfälle

12,1%11,2%8,47%9,93%3,25%4,08%4,65%10,8%7,88%5,74%15. Apr.24. Apr.)}

Der Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in California der letzten Tagen.

Wie könnte sich die Auslastung der Intensivbetten in California entwickeln?

Hoher StandardMittlerer Standard39525. Apr.5 93015. Juni11 90029. Juni

Der Graph versucht die Anzahl der benötigten Intensivbetten in California vorherzusagen. Dabei treffen wir folgende Annahmen:

  • Der exponentielle Trend der letzten Tage setzt sich fort und gemeldete Fälle sind etwa 12 Tage aktiv. 2% der aktiven Fälle sind so kritisch, dass ein Intensivbett benötigt wird.
  • Hoher Standard: Es gibt 30 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (11 900 insgesamt).
  • Mittlerer Standard: Es gibt 15 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (5 930 insgesamt).

Coronavirus in Colorado

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in Colorado und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

12 30024. Apr.7 96015. Apr.20 1004. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen von etwa 5,2% pro Tag in Colorado ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 14 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Colorado unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

7 960

-

16. Apr.

8 290

+330 (+4,15%)

17. Apr.

8 690

+405 (+4,89%)

18. Apr.

9 050

+356 (+4,1%)

19. Apr.

9 730

+683 (+7,55%)

20. Apr.

9 730

+0 (+0%)

21. Apr.

10 500

+743 (+7,64%)

22. Apr.

10 900

+418 (+3,99%)

23. Apr.

11 300

+387 (+3,55%)

24. Apr.

12 300

+978 (+8,67%)

25. Apr.

12 700
12 400 - 13 000

+462 (+3,77%)

26. Apr.

13 400
13 000 - 13 700

+661 (+5,2%)

27. Apr.

14 100
13 700 - 14 400

+695 (+5,2%)

28. Apr.

14 800
14 400 - 15 200

+731 (+5,2%)

29. Apr.

15 600
15 200 - 16 000

+769 (+5,2%)

30. Apr.

16 400
16 000 - 16 800

+809 (+5,2%)

1. Mai

17 200
16 800 - 17 700

+851 (+5,2%)

2. Mai

18 100
17 700 - 18 600

+896 (+5,2%)

3. Mai

19 100
18 600 - 19 600

+942 (+5,2%)

4. Mai

20 100
19 600 - 20 600

+991 (+5,2%)

Coronavirus-Todesfälle

67424. Apr.32815. Apr.1 9204. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle von etwa 11,5% pro Tag in Colorado ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 6,4 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Colorado unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

328

-

16. Apr.

355

+27 (+8,23%)

17. Apr.

372

+17 (+4,79%)

18. Apr.

389

+17 (+4,57%)

19. Apr.

420

+31 (+7,97%)

20. Apr.

420

+0 (+0%)

21. Apr.

483

+63 (+15%)

22. Apr.

506

+23 (+4,76%)

23. Apr.

552

+46 (+9,09%)

24. Apr.

674

+122 (+22,1%)

25. Apr.

721
666 - 779

+47 (+6,9%)

26. Apr.

803
743 - 869

+83 (+11,5%)

27. Apr.

895
828 - 968

+92 (+11,5%)

28. Apr.

998
923 - 1 080

+103 (+11,5%)

29. Apr.

1 110
1 030 - 1 200

+115 (+11,5%)

30. Apr.

1 240
1 150 - 1 340

+128 (+11,5%)

1. Mai

1 380
1 280 - 1 500

+142 (+11,5%)

2. Mai

1 540
1 430 - 1 670

+159 (+11,5%)

3. Mai

1 720
1 590 - 1 860

+177 (+11,5%)

4. Mai

1 920
1 770 - 2 070

+197 (+11,5%)

Wie ist die Mortalitätsrate in Colorado?

Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Todesrate

129127171731063234612215. Apr.24. Apr.)}

In Vereinigte Staaten von Amerika versterben etwa 0,815% der Bevölkerung pro Jahr. Bei einer Bevölkerung von etwa 5 760 000 Menschen in Colorado entpricht das ungefähr 129 Todesfällen pro Tag im statistischen Durchschnitt.

Der vorstehende Graph zeigt die gemeldeten täglichen Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Zahl als Baseline.

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

5,5%6%6,2%6,4%6,9%6,9%7,4%7,8%8,1%8,5%8,5%8,8%9,2%10%11%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in Colorado bei etwa 7,8% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in Colorado?

Coronavirus-Infektionen

0,0755%4,15%4,89%4,1%7,55%0%7,64%3,99%3,55%8,67%15. Apr.24. Apr.)}

Der vorstehende Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Colorado der letzten Tagen.

Coronavirus-Todesfälle

0,306%8,23%4,79%4,57%7,97%0%15%4,76%9,09%22,1%15. Apr.24. Apr.)}

Der Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Colorado der letzten Tagen.

Wie könnte sich die Auslastung der Intensivbetten in Colorado entwickeln?

Hoher StandardMittlerer Standard10125. Apr.8643. Juni1 73017. Juni

Der Graph versucht die Anzahl der benötigten Intensivbetten in Colorado vorherzusagen. Dabei treffen wir folgende Annahmen:

  • Der exponentielle Trend der letzten Tage setzt sich fort und gemeldete Fälle sind etwa 12 Tage aktiv. 2% der aktiven Fälle sind so kritisch, dass ein Intensivbett benötigt wird.
  • Hoher Standard: Es gibt 30 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (1 730 insgesamt).
  • Mittlerer Standard: Es gibt 15 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (864 insgesamt).

Coronavirus in Connecticut

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in Connecticut und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

23 90024. Apr.14 80015. Apr.40 5004. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen von etwa 5,27% pro Tag in Connecticut ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 14 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Connecticut unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

14 800

-

16. Apr.

15 900

+1 130 (+7,65%)

17. Apr.

16 800

+925 (+5,82%)

18. Apr.

17 600

+741 (+4,41%)

19. Apr.

18 000

+412 (+2,35%)

20. Apr.

19 800

+1 850 (+10,3%)

21. Apr.

20 400

+545 (+2,75%)

22. Apr.

22 500

+2 110 (+10,4%)

23. Apr.

23 100

+631 (+2,81%)

24. Apr.

23 900

+836 (+3,62%)

25. Apr.

25 500
24 600 - 26 400

+1 560 (+6,52%)

26. Apr.

26 800
25 900 - 27 800

+1 340 (+5,27%)

27. Apr.

28 300
27 200 - 29 300

+1 410 (+5,27%)

28. Apr.

29 700
28 700 - 30 800

+1 490 (+5,27%)

29. Apr.

31 300
30 200 - 32 500

+1 570 (+5,27%)

30. Apr.

33 000
31 800 - 34 200

+1 650 (+5,27%)

1. Mai

34 700
33 500 - 36 000

+1 740 (+5,27%)

2. Mai

36 500
35 200 - 37 900

+1 830 (+5,27%)

3. Mai

38 400
37 100 - 39 800

+1 920 (+5,27%)

4. Mai

40 500
39 000 - 41 900

+2 020 (+5,27%)

Coronavirus-Todesfälle

1 77024. Apr.86815. Apr.3 5904. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle von etwa 7,35% pro Tag in Connecticut ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 9,8 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Connecticut unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

868

-

16. Apr.

971

+103 (+11,9%)

17. Apr.

1 040

+65 (+6,69%)

18. Apr.

1 090

+50 (+4,83%)

19. Apr.

1 130

+41 (+3,78%)

20. Apr.

1 330

+204 (+18,1%)

21. Apr.

1 420

+92 (+6,91%)

22. Apr.

1 540

+121 (+8,5%)

23. Apr.

1 640

+95 (+6,15%)

24. Apr.

1 770

+128 (+7,81%)

25. Apr.

1 900
1 880 - 1 910

+129 (+7,32%)

26. Apr.

2 040
2 020 - 2 050

+139 (+7,35%)

27. Apr.

2 190
2 170 - 2 210

+150 (+7,35%)

28. Apr.

2 350
2 330 - 2 370

+161 (+7,35%)

29. Apr.

2 520
2 500 - 2 540

+172 (+7,35%)

30. Apr.

2 700
2 680 - 2 730

+185 (+7,35%)

1. Mai

2 900
2 880 - 2 930

+199 (+7,35%)

2. Mai

3 120
3 090 - 3 140

+213 (+7,35%)

3. Mai

3 340
3 310 - 3 370

+229 (+7,35%)

4. Mai

3 590
3 560 - 3 620

+246 (+7,35%)

Wie ist die Mortalitätsrate in Connecticut?

Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Todesrate

80197103655041204921219512815. Apr.24. Apr.)}

In Vereinigte Staaten von Amerika versterben etwa 0,815% der Bevölkerung pro Jahr. Bei einer Bevölkerung von etwa 3 570 000 Menschen in Connecticut entpricht das ungefähr 80 Todesfällen pro Tag im statistischen Durchschnitt.

Der vorstehende Graph zeigt die gemeldeten täglichen Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Zahl als Baseline.

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

7,4%7,6%7,9%8,7%8,9%9,8%10%11%11%12%13%13%15%15%17%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in Connecticut bei etwa 11% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in Connecticut?

Coronavirus-Infektionen

5,48%7,65%5,82%4,41%2,35%10,3%2,75%10,4%2,81%3,62%15. Apr.24. Apr.)}

Der vorstehende Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Connecticut der letzten Tagen.

Coronavirus-Todesfälle

29,4%11,9%6,69%4,83%3,78%18,1%6,91%8,5%6,15%7,81%15. Apr.24. Apr.)}

Der Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Connecticut der letzten Tagen.

Wie könnte sich die Auslastung der Intensivbetten in Connecticut entwickeln?

Hoher StandardMittlerer Standard24225. Apr.53511. Mai1 07024. Mai

Der Graph versucht die Anzahl der benötigten Intensivbetten in Connecticut vorherzusagen. Dabei treffen wir folgende Annahmen:

  • Der exponentielle Trend der letzten Tage setzt sich fort und gemeldete Fälle sind etwa 12 Tage aktiv. 2% der aktiven Fälle sind so kritisch, dass ein Intensivbett benötigt wird.
  • Hoher Standard: Es gibt 30 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (1 070 insgesamt).
  • Mittlerer Standard: Es gibt 15 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (535 insgesamt).

Coronavirus in Delaware

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in Delaware und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

3 44024. Apr.2 01015. Apr.5 8104. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen von etwa 5,29% pro Tag in Delaware ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 13 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Delaware unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

2 010

-

16. Apr.

2 070

+56 (+2,78%)

17. Apr.

2 320

+247 (+11,9%)

18. Apr.

2 540

+221 (+9,54%)

19. Apr.

2 540

+0 (+0%)

20. Apr.

2 750

+207 (+8,16%)

21. Apr.

2 930

+186 (+6,78%)

22. Apr.

3 200

+269 (+9,18%)

23. Apr.

3 310

+108 (+3,37%)

24. Apr.

3 440

+134 (+4,05%)

25. Apr.

3 660
3 560 - 3 760

+215 (+6,24%)

26. Apr.

3 850
3 750 - 3 960

+193 (+5,29%)

27. Apr.

4 050
3 940 - 4 170

+204 (+5,29%)

28. Apr.

4 270
4 150 - 4 390

+214 (+5,29%)

29. Apr.

4 490
4 370 - 4 620

+226 (+5,29%)

30. Apr.

4 730
4 600 - 4 860

+238 (+5,29%)

1. Mai

4 980
4 850 - 5 120

+250 (+5,29%)

2. Mai

5 250
5 100 - 5 390

+263 (+5,29%)

3. Mai

5 520
5 370 - 5 680

+277 (+5,29%)

4. Mai

5 810
5 660 - 5 980

+292 (+5,29%)

Coronavirus-Todesfälle

10024. Apr.4615. Apr.1864. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle von etwa 6,49% pro Tag in Delaware ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 11 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Delaware unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

46

-

16. Apr.

55

+9 (+19,6%)

17. Apr.

61

+6 (+10,9%)

18. Apr.

67

+6 (+9,84%)

19. Apr.

67

+0 (+0%)

20. Apr.

72

+5 (+7,46%)

21. Apr.

82

+10 (+13,9%)

22. Apr.

89

+7 (+8,54%)

23. Apr.

92

+3 (+3,37%)

24. Apr.

100

+8 (+8,7%)

25. Apr.

106
104 - 108

+6 (+5,92%)

26. Apr.

113
110 - 115

+7 (+6,49%)

27. Apr.

120
117 - 123

+7 (+6,49%)

28. Apr.

128
125 - 131

+8 (+6,49%)

29. Apr.

136
133 - 139

+8 (+6,49%)

30. Apr.

145
142 - 148

+9 (+6,49%)

1. Mai

154
151 - 158

+9 (+6,49%)

2. Mai

164
161 - 168

+10 (+6,49%)

3. Mai

175
171 - 179

+11 (+6,49%)

4. Mai

186
182 - 191

+11 (+6,49%)

Wie ist die Mortalitätsrate in Delaware?

Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Todesrate

223966051073815. Apr.24. Apr.)}

In Vereinigte Staaten von Amerika versterben etwa 0,815% der Bevölkerung pro Jahr. Bei einer Bevölkerung von etwa 974 000 Menschen in Delaware entpricht das ungefähr 22 Todesfällen pro Tag im statistischen Durchschnitt.

Der vorstehende Graph zeigt die gemeldeten täglichen Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Zahl als Baseline.

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

2,9%3%3,1%3,4%3,6%3,9%3,9%4,3%4,8%5%5,2%5,7%6,2%6,8%7,5%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in Delaware bei etwa 4,3% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in Delaware?

Coronavirus-Infektionen

4,57%2,78%11,9%9,54%0%8,16%6,78%9,18%3,38%4,05%15. Apr.24. Apr.)}

Der vorstehende Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Delaware der letzten Tagen.

Coronavirus-Todesfälle

6,98%19,6%10,9%9,84%0%7,46%13,9%8,54%3,37%8,7%15. Apr.24. Apr.)}

Der Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Delaware der letzten Tagen.

Wie könnte sich die Auslastung der Intensivbetten in Delaware entwickeln?

Hoher StandardMittlerer Standard3825. Apr.14623. Mai2925. Juni

Der Graph versucht die Anzahl der benötigten Intensivbetten in Delaware vorherzusagen. Dabei treffen wir folgende Annahmen:

  • Der exponentielle Trend der letzten Tage setzt sich fort und gemeldete Fälle sind etwa 12 Tage aktiv. 2% der aktiven Fälle sind so kritisch, dass ein Intensivbett benötigt wird.
  • Hoher Standard: Es gibt 30 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (292 insgesamt).
  • Mittlerer Standard: Es gibt 15 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (146 insgesamt).

Coronavirus in Diamond Princess

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in Diamond Princess und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

4924. Apr.4915. Apr.494. Mai0

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Diamond Princess unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

49

-

16. Apr.

49

+0 (+0%)

17. Apr.

49

+0 (+0%)

18. Apr.

49

+0 (+0%)

19. Apr.

49

+0 (+0%)

20. Apr.

49

+0 (+0%)

21. Apr.

49

+0 (+0%)

22. Apr.

49

+0 (+0%)

23. Apr.

49

+0 (+0%)

24. Apr.

49

+0 (+0%)

25. Apr.

49
49 - 49

+0 (+-1,11e-14%)

26. Apr.

49
49 - 49

+0 (+0%)

27. Apr.

49
49 - 49

+0 (+0%)

28. Apr.

49
49 - 49

+0 (+0%)

29. Apr.

49
49 - 49

+0 (+0%)

30. Apr.

49
49 - 49

+0 (+0%)

1. Mai

49
49 - 49

+0 (+0%)

2. Mai

49
49 - 49

+0 (+0%)

3. Mai

49
49 - 49

+0 (+0%)

4. Mai

49
49 - 49

+0 (+0%)

Coronavirus-Todesfälle

024. Apr.015. Apr.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Diamond Princess unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

0

-

16. Apr.

0

+0 (+0%)

17. Apr.

0

+0 (+0%)

18. Apr.

0

+0 (+0%)

19. Apr.

0

+0 (+0%)

20. Apr.

0

+0 (+0%)

21. Apr.

0

+0 (+0%)

22. Apr.

0

+0 (+0%)

23. Apr.

0

+0 (+0%)

24. Apr.

0

+0 (+0%)

Wie ist die Mortalitätsrate in Diamond Princess?

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

0%0%0%0%0%0%0%0%0%0%0%0%0%0%0%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in Diamond Princess bei etwa 0% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in Diamond Princess?

Coronavirus-Infektionen

0%0%0%0%0%0%0%0%0%0%15. Apr.24. Apr.)}

Der vorstehende Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Diamond Princess der letzten Tagen.

Coronavirus-Todesfälle

0%0%0%0%0%0%0%0%0%0%15. Apr.24. Apr.)}

Der Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Diamond Princess der letzten Tagen.

Coronavirus in District of Columbia

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in District of Columbia und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

3 53024. Apr.2 20015. Apr.5 4504. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen von etwa 4,47% pro Tag in District of Columbia ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 16 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in District of Columbia unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

2 200

-

16. Apr.

2 350

+153 (+6,96%)

17. Apr.

2 480

+126 (+5,36%)

18. Apr.

2 670

+190 (+7,67%)

19. Apr.

2 790

+127 (+4,76%)

20. Apr.

2 930

+134 (+4,8%)

21. Apr.

3 100

+171 (+5,84%)

22. Apr.

3 210

+108 (+3,49%)

23. Apr.

3 360

+155 (+4,83%)

24. Apr.

3 530

+167 (+4,97%)

25. Apr.

3 670
3 650 - 3 700

+147 (+4,16%)

26. Apr.

3 840
3 810 - 3 870

+164 (+4,47%)

27. Apr.

4 010
3 980 - 4 040

+172 (+4,47%)

28. Apr.

4 190
4 160 - 4 220

+179 (+4,47%)

29. Apr.

4 380
4 340 - 4 410

+187 (+4,47%)

30. Apr.

4 570
4 540 - 4 610

+196 (+4,47%)

1. Mai

4 780
4 740 - 4 810

+204 (+4,47%)

2. Mai

4 990
4 950 - 5 030

+213 (+4,47%)

3. Mai

5 210
5 170 - 5 250

+223 (+4,47%)

4. Mai

5 450
5 400 - 5 490

+233 (+4,47%)

Coronavirus-Todesfälle

15324. Apr.7215. Apr.4294. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle von etwa 10,8% pro Tag in District of Columbia ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 6,8 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in District of Columbia unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

72

-

16. Apr.

81

+9 (+12,5%)

17. Apr.

86

+5 (+6,17%)

18. Apr.

91

+5 (+5,81%)

19. Apr.

96

+5 (+5,49%)

20. Apr.

105

+9 (+9,38%)

21. Apr.

112

+7 (+6,67%)

22. Apr.

127

+15 (+13,4%)

23. Apr.

139

+12 (+9,45%)

24. Apr.

153

+14 (+10,1%)

25. Apr.

170
167 - 173

+17 (+11,4%)

26. Apr.

189
186 - 192

+18 (+10,8%)

27. Apr.

209
206 - 213

+20 (+10,8%)

28. Apr.

232
228 - 236

+23 (+10,8%)

29. Apr.

257
252 - 261

+25 (+10,8%)

30. Apr.

285
280 - 290

+28 (+10,8%)

1. Mai

315
310 - 321

+31 (+10,8%)

2. Mai

350
344 - 356

+34 (+10,8%)

3. Mai

387
381 - 394

+38 (+10,8%)

4. Mai

429
422 - 437

+42 (+10,8%)

Wie ist die Mortalitätsrate in District of Columbia?

Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Todesrate

16595559715121415. Apr.24. Apr.)}

In Vereinigte Staaten von Amerika versterben etwa 0,815% der Bevölkerung pro Jahr. Bei einer Bevölkerung von etwa 706 000 Menschen in District of Columbia entpricht das ungefähr 16 Todesfällen pro Tag im statistischen Durchschnitt.

Der vorstehende Graph zeigt die gemeldeten täglichen Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Zahl als Baseline.

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

4,3%4,6%4,8%4,9%5,2%5,5%5,7%6,2%6,5%7%7,4%7,8%8,2%8,6%9,2%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in District of Columbia bei etwa 6,2% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in District of Columbia?

Coronavirus-Infektionen

6,75%6,96%5,36%7,67%4,76%4,8%5,84%3,49%4,83%4,97%15. Apr.24. Apr.)}

Der vorstehende Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in District of Columbia der letzten Tagen.

Coronavirus-Todesfälle

7,46%12,5%6,17%5,81%5,49%9,38%6,67%13,4%9,45%10,1%15. Apr.24. Apr.)}

Der Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in District of Columbia der letzten Tagen.

Wie könnte sich die Auslastung der Intensivbetten in District of Columbia entwickeln?

Hoher StandardMittlerer Standard3425. Apr.10623. Mai2128. Juni

Der Graph versucht die Anzahl der benötigten Intensivbetten in District of Columbia vorherzusagen. Dabei treffen wir folgende Annahmen:

  • Der exponentielle Trend der letzten Tage setzt sich fort und gemeldete Fälle sind etwa 12 Tage aktiv. 2% der aktiven Fälle sind so kritisch, dass ein Intensivbett benötigt wird.
  • Hoher Standard: Es gibt 30 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (212 insgesamt).
  • Mittlerer Standard: Es gibt 15 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (106 insgesamt).

Coronavirus in Florida

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in Florida und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

30 50024. Apr.22 50015. Apr.42 0004. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen von etwa 3,25% pro Tag in Florida ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 22 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Florida unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

22 500

-

16. Apr.

23 300

+832 (+3,7%)

17. Apr.

24 800

+1 420 (+6,07%)

18. Apr.

25 500

+733 (+2,96%)

19. Apr.

26 300

+822 (+3,22%)

20. Apr.

27 100

+745 (+2,83%)

21. Apr.

27 900

+810 (+2,99%)

22. Apr.

28 300

+440 (+1,58%)

23. Apr.

29 600

+1 340 (+4,73%)

24. Apr.

30 500

+885 (+2,99%)

25. Apr.

31 500
31 100 - 31 900

+959 (+3,14%)

26. Apr.

32 500
32 100 - 32 900

+1 020 (+3,25%)

27. Apr.

33 600
33 200 - 34 000

+1 060 (+3,25%)

28. Apr.

34 700
34 200 - 35 100

+1 090 (+3,25%)

29. Apr.

35 800
35 300 - 36 200

+1 130 (+3,25%)

30. Apr.

37 000
36 500 - 37 400

+1 160 (+3,25%)

1. Mai

38 200
37 700 - 38 600

+1 200 (+3,25%)

2. Mai

39 400
38 900 - 39 900

+1 240 (+3,25%)

3. Mai

40 700
40 200 - 41 200

+1 280 (+3,25%)

4. Mai

42 000
41 500 - 42 500

+1 320 (+3,25%)

Coronavirus-Todesfälle

1 05024. Apr.59615. Apr.2 0304. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle von etwa 6,86% pro Tag in Florida ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 10 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Florida unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

596

-

16. Apr.

668

+72 (+12,1%)

17. Apr.

725

+57 (+8,53%)

18. Apr.

748

+23 (+3,17%)

19. Apr.

774

+26 (+3,48%)

20. Apr.

822

+48 (+6,2%)

21. Apr.

867

+45 (+5,47%)

22. Apr.

893

+26 (+3%)

23. Apr.

987

+94 (+10,5%)

24. Apr.

1 050

+59 (+5,98%)

25. Apr.

1 120
1 080 - 1 150

+70 (+6,7%)

26. Apr.

1 190
1 160 - 1 230

+77 (+6,86%)

27. Apr.

1 270
1 240 - 1 310

+82 (+6,86%)

28. Apr.

1 360
1 320 - 1 400

+87 (+6,86%)

29. Apr.

1 460
1 410 - 1 500

+93 (+6,86%)

30. Apr.

1 550
1 510 - 1 600

+100 (+6,86%)

1. Mai

1 660
1 610 - 1 710

+107 (+6,86%)

2. Mai

1 780
1 720 - 1 830

+114 (+6,86%)

3. Mai

1 900
1 840 - 1 950

+122 (+6,86%)

4. Mai

2 030
1 970 - 2 090

+130 (+6,86%)

Wie ist die Mortalitätsrate in Florida?

Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Todesrate

4802572572326484526945915. Apr.24. Apr.)}

In Vereinigte Staaten von Amerika versterben etwa 0,815% der Bevölkerung pro Jahr. Bei einer Bevölkerung von etwa 21 500 000 Menschen in Florida entpricht das ungefähr 480 Todesfällen pro Tag im statistischen Durchschnitt.

Der vorstehende Graph zeigt die gemeldeten täglichen Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Zahl als Baseline.

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

3,4%3,5%3,7%3,8%3,9%4%4,1%4,2%4,5%4,6%4,8%5%5,3%5,7%6%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in Florida bei etwa 4,2% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in Florida?

Coronavirus-Infektionen

4,08%3,7%6,07%2,96%3,22%2,83%2,99%1,58%4,73%2,99%15. Apr.24. Apr.)}

Der vorstehende Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Florida der letzten Tagen.

Coronavirus-Todesfälle

4,38%12,1%8,53%3,17%3,48%6,2%5,47%3%10,5%5,98%15. Apr.24. Apr.)}

Der Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Florida der letzten Tagen.

Wie könnte sich die Auslastung der Intensivbetten in Florida entwickeln?

Hoher StandardMittlerer Standard20925. Apr.

Der Graph versucht die Anzahl der benötigten Intensivbetten in Florida vorherzusagen. Dabei treffen wir folgende Annahmen:

  • Der exponentielle Trend der letzten Tage setzt sich fort und gemeldete Fälle sind etwa 12 Tage aktiv. 2% der aktiven Fälle sind so kritisch, dass ein Intensivbett benötigt wird.
  • Hoher Standard: Es gibt 30 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (6 440 insgesamt).
  • Mittlerer Standard: Es gibt 15 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (3 220 insgesamt).

Coronavirus in Georgia

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in Georgia und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

22 50024. Apr.15 00015. Apr.33 9004. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen von etwa 4,09% pro Tag in Georgia ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 17 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Georgia unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

15 000

-

16. Apr.

15 700

+682 (+4,55%)

17. Apr.

17 200

+1 530 (+9,73%)

18. Apr.

17 700

+475 (+2,76%)

19. Apr.

18 300

+632 (+3,58%)

20. Apr.

19 400

+1 110 (+6,04%)

21. Apr.

19 900

+474 (+2,44%)

22. Apr.

21 200

+1 330 (+6,7%)

23. Apr.

21 900

+669 (+3,15%)

24. Apr.

22 500

+608 (+2,78%)

25. Apr.

23 600
23 100 - 24 100

+1 110 (+4,91%)

26. Apr.

24 600
24 100 - 25 100

+966 (+4,09%)

27. Apr.

25 600
25 100 - 26 100

+1 010 (+4,09%)

28. Apr.

26 600
26 100 - 27 100

+1 050 (+4,09%)

29. Apr.

27 700
27 200 - 28 300

+1 090 (+4,09%)

30. Apr.

28 800
28 300 - 29 400

+1 130 (+4,09%)

1. Mai

30 000
29 400 - 30 600

+1 180 (+4,09%)

2. Mai

31 200
30 600 - 31 900

+1 230 (+4,09%)

3. Mai

32 500
31 900 - 33 200

+1 280 (+4,09%)

4. Mai

33 900
33 200 - 34 500

+1 330 (+4,09%)

Coronavirus-Todesfälle

89924. Apr.55215. Apr.1 3504. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle von etwa 4,04% pro Tag in Georgia ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 18 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Georgia unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

552

-

16. Apr.

587

+35 (+6,34%)

17. Apr.

650

+63 (+10,7%)

18. Apr.

673

+23 (+3,54%)

19. Apr.

687

+14 (+2,08%)

20. Apr.

775

+88 (+12,8%)

21. Apr.

798

+23 (+2,97%)

22. Apr.

848

+50 (+6,27%)

23. Apr.

881

+33 (+3,89%)

24. Apr.

899

+18 (+2,04%)

25. Apr.

945
926 - 964

+46 (+5,07%)

26. Apr.

983
963 - 1 000

+38 (+4,04%)

27. Apr.

1 020
1 000 - 1 040

+40 (+4,04%)

28. Apr.

1 060
1 040 - 1 090

+41 (+4,04%)

29. Apr.

1 110
1 080 - 1 130

+43 (+4,04%)

30. Apr.

1 150
1 130 - 1 170

+45 (+4,04%)

1. Mai

1 200
1 170 - 1 220

+46 (+4,04%)

2. Mai

1 250
1 220 - 1 270

+48 (+4,04%)

3. Mai

1 300
1 270 - 1 320

+50 (+4,04%)

4. Mai

1 350
1 320 - 1 380

+52 (+4,04%)

Wie ist die Mortalitätsrate in Georgia?

Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Todesrate

2372735632314882350331815. Apr.24. Apr.)}

In Vereinigte Staaten von Amerika versterben etwa 0,815% der Bevölkerung pro Jahr. Bei einer Bevölkerung von etwa 10 600 000 Menschen in Georgia entpricht das ungefähr 237 Todesfällen pro Tag im statistischen Durchschnitt.

Der vorstehende Graph zeigt die gemeldeten täglichen Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Zahl als Baseline.

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

4%4,1%4,2%4,5%4,6%4,9%5,1%5,2%5,7%6%6,2%6,8%7,2%7,4%7,8%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in Georgia bei etwa 5,2% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in Georgia?

Coronavirus-Infektionen

2,81%4,55%9,73%2,76%3,58%6,04%2,44%6,7%3,15%2,78%15. Apr.24. Apr.)}

Der vorstehende Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Georgia der letzten Tagen.

Coronavirus-Todesfälle

5,14%6,34%10,7%3,54%2,08%12,8%2,97%6,27%3,89%2,04%15. Apr.24. Apr.)}

Der Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Georgia der letzten Tagen.

Wie könnte sich die Auslastung der Intensivbetten in Georgia entwickeln?

Hoher StandardMittlerer Standard20625. Apr.1 59018. Juni3 1905. Juli

Der Graph versucht die Anzahl der benötigten Intensivbetten in Georgia vorherzusagen. Dabei treffen wir folgende Annahmen:

  • Der exponentielle Trend der letzten Tage setzt sich fort und gemeldete Fälle sind etwa 12 Tage aktiv. 2% der aktiven Fälle sind so kritisch, dass ein Intensivbett benötigt wird.
  • Hoher Standard: Es gibt 30 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (3 190 insgesamt).
  • Mittlerer Standard: Es gibt 15 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (1 590 insgesamt).

Coronavirus in Grand Princess

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in Grand Princess und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

10324. Apr.10315. Apr.1034. Mai0

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Grand Princess unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

103

-

16. Apr.

103

+0 (+0%)

17. Apr.

103

+0 (+0%)

18. Apr.

103

+0 (+0%)

19. Apr.

103

+0 (+0%)

20. Apr.

103

+0 (+0%)

21. Apr.

103

+0 (+0%)

22. Apr.

103

+0 (+0%)

23. Apr.

103

+0 (+0%)

24. Apr.

103

+0 (+0%)

25. Apr.

103
103 - 103

+0 (+0%)

26. Apr.

103
103 - 103

+0 (+0%)

27. Apr.

103
103 - 103

+0 (+0%)

28. Apr.

103
103 - 103

+0 (+0%)

29. Apr.

103
103 - 103

+0 (+0%)

30. Apr.

103
103 - 103

+0 (+0%)

1. Mai

103
103 - 103

+0 (+0%)

2. Mai

103
103 - 103

+0 (+0%)

3. Mai

103
103 - 103

+0 (+0%)

4. Mai

103
103 - 103

+0 (+0%)

Coronavirus-Todesfälle

324. Apr.015. Apr.34. Mai0

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Grand Princess unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

0

-

16. Apr.

0

+0 (+0%)

17. Apr.

0

+0 (+0%)

18. Apr.

0

+0 (+0%)

19. Apr.

0

+0 (+0%)

20. Apr.

0

+0 (+0%)

21. Apr.

0

+0 (+0%)

22. Apr.

0

+0 (+0%)

23. Apr.

3

+0 (+0%)

24. Apr.

3

+0 (+0%)

25. Apr.

3
3 - 3

+0 (+-1,11e-14%)

26. Apr.

3
3 - 3

+0 (+0%)

27. Apr.

3
3 - 3

+0 (+0%)

28. Apr.

3
3 - 3

+0 (+0%)

29. Apr.

3
3 - 3

+0 (+0%)

30. Apr.

3
3 - 3

+0 (+0%)

1. Mai

3
3 - 3

+0 (+0%)

2. Mai

3
3 - 3

+0 (+0%)

3. Mai

3
3 - 3

+0 (+0%)

4. Mai

3
3 - 3

+0 (+0%)

Wie ist die Mortalitätsrate in Grand Princess?

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

2,9%2,9%2,9%2,9%2,9%2,9%2,9%2,9%2,9%2,9%2,9%2,9%2,9%2,9%2,9%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in Grand Princess bei etwa 2,9% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in Grand Princess?

Coronavirus-Infektionen

0%0%0%0%0%0%0%0%0%0%15. Apr.24. Apr.)}

Der vorstehende Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Grand Princess der letzten Tagen.

Coronavirus-Todesfälle

0%0%0%0%0%0%0%0%In fin ity%0%15. Apr.24. Apr.)}

Der Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Grand Princess der letzten Tagen.

Coronavirus in Guam

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in Guam und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

14124. Apr.13515. Apr.1604. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen von etwa 1,31% pro Tag in Guam ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 53 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Guam unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

135

-

16. Apr.

135

+0 (+0%)

17. Apr.

136

+1 (+0,741%)

18. Apr.

136

+0 (+0%)

19. Apr.

136

+0 (+0%)

20. Apr.

136

+0 (+0%)

21. Apr.

136

+0 (+0%)

22. Apr.

136

+0 (+0%)

23. Apr.

139

+3 (+2,21%)

24. Apr.

141

+2 (+1,44%)

25. Apr.

143
141 - 144

+2 (+1,1%)

26. Apr.

144
143 - 146

+2 (+1,31%)

27. Apr.

146
145 - 148

+2 (+1,31%)

28. Apr.

148
147 - 150

+2 (+1,31%)

29. Apr.

150
149 - 152

+2 (+1,31%)

30. Apr.

152
151 - 154

+2 (+1,31%)

1. Mai

154
153 - 156

+2 (+1,31%)

2. Mai

156
155 - 158

+2 (+1,31%)

3. Mai

158
157 - 160

+2 (+1,31%)

4. Mai

160
159 - 162

+2 (+1,31%)

Coronavirus-Todesfälle

524. Apr.515. Apr.54. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle von etwa -2,91e-10% pro Tag in Guam ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle - 240 000 000 000 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Guam unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

5

-

16. Apr.

5

+0 (+0%)

17. Apr.

5

+0 (+0%)

18. Apr.

5

+0 (+0%)

19. Apr.

5

+0 (+0%)

20. Apr.

5

+0 (+0%)

21. Apr.

5

+0 (+0%)

22. Apr.

5

+0 (+0%)

23. Apr.

5

+0 (+0%)

24. Apr.

5

+0 (+0%)

25. Apr.

5
5 - 5

+0 (+-7,28e-10%)

26. Apr.

5
5 - 5

+0 (+-2,91e-10%)

27. Apr.

5
5 - 5

+0 (+-2,91e-10%)

28. Apr.

5
5 - 5

+0 (+-2,91e-10%)

29. Apr.

5
5 - 5

+0 (+-2,91e-10%)

30. Apr.

5
5 - 5

+0 (+-2,91e-10%)

1. Mai

5
5 - 5

+0 (+-2,91e-10%)

2. Mai

5
5 - 5

+0 (+-2,91e-10%)

3. Mai

5
5 - 5

+0 (+-2,91e-10%)

4. Mai

5
5 - 5

+0 (+-2,91e-10%)

Wie ist die Mortalitätsrate in Guam?

Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Todesrate

4000000000015. Apr.24. Apr.)}

In Vereinigte Staaten von Amerika versterben etwa 0,815% der Bevölkerung pro Jahr. Bei einer Bevölkerung von etwa 166 000 Menschen in Guam entpricht das ungefähr 4 Todesfällen pro Tag im statistischen Durchschnitt.

Der vorstehende Graph zeigt die gemeldeten täglichen Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Zahl als Baseline.

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

3,5%3,6%3,7%3,7%3,7%3,7%3,7%3,7%3,7%3,7%3,8%3,8%3,8%3,8%3,8%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in Guam bei etwa 3,7% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in Guam?

Coronavirus-Infektionen

1,5%0%0,741%0%0%0%0%0%2,21%1,44%15. Apr.24. Apr.)}

Der vorstehende Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Guam der letzten Tagen.

Coronavirus-Todesfälle

0%0%0%0%0%0%0%0%0%0%15. Apr.24. Apr.)}

Der Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Guam der letzten Tagen.

Wie könnte sich die Auslastung der Intensivbetten in Guam entwickeln?

Hoher StandardMittlerer Standard025. Apr.

Der Graph versucht die Anzahl der benötigten Intensivbetten in Guam vorherzusagen. Dabei treffen wir folgende Annahmen:

  • Der exponentielle Trend der letzten Tage setzt sich fort und gemeldete Fälle sind etwa 12 Tage aktiv. 2% der aktiven Fälle sind so kritisch, dass ein Intensivbett benötigt wird.
  • Hoher Standard: Es gibt 30 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (50 insgesamt).
  • Mittlerer Standard: Es gibt 15 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (25 insgesamt).

Coronavirus in Hawaii

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in Hawaii und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

60124. Apr.52415. Apr.6534. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen von etwa 0,829% pro Tag in Hawaii ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 84 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Hawaii unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

524

-

16. Apr.

530

+6 (+1,15%)

17. Apr.

541

+11 (+2,08%)

18. Apr.

574

+33 (+6,1%)

19. Apr.

580

+6 (+1,05%)

20. Apr.

584

+4 (+0,69%)

21. Apr.

586

+2 (+0,342%)

22. Apr.

592

+6 (+1,02%)

23. Apr.

596

+4 (+0,676%)

24. Apr.

601

+5 (+0,839%)

25. Apr.

606
605 - 607

+5 (+0,85%)

26. Apr.

611
610 - 612

+5 (+0,829%)

27. Apr.

616
615 - 617

+5 (+0,829%)

28. Apr.

621
620 - 622

+5 (+0,829%)

29. Apr.

626
626 - 627

+5 (+0,829%)

30. Apr.

632
631 - 633

+5 (+0,829%)

1. Mai

637
636 - 638

+5 (+0,829%)

2. Mai

642
641 - 643

+5 (+0,829%)

3. Mai

647
647 - 648

+5 (+0,829%)

4. Mai

653
652 - 654

+5 (+0,829%)

Coronavirus-Todesfälle

1324. Apr.915. Apr.294. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle von etwa 8,19% pro Tag in Hawaii ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 8,8 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Hawaii unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

9

-

16. Apr.

9

+0 (+0%)

17. Apr.

9

+0 (+0%)

18. Apr.

9

+0 (+0%)

19. Apr.

10

+1 (+11,1%)

20. Apr.

10

+0 (+0%)

21. Apr.

10

+0 (+0%)

22. Apr.

12

+2 (+20%)

23. Apr.

12

+0 (+0%)

24. Apr.

13

+1 (+8,33%)

25. Apr.

14
13 - 15

+1 (+9,54%)

26. Apr.

15
14 - 17

+1 (+8,19%)

27. Apr.

17
15 - 18

+1 (+8,19%)

28. Apr.

18
17 - 19

+1 (+8,19%)

29. Apr.

20
18 - 21

+1 (+8,19%)

30. Apr.

21
20 - 23

+2 (+8,19%)

1. Mai

23
21 - 25

+2 (+8,19%)

2. Mai

25
23 - 27

+2 (+8,19%)

3. Mai

27
25 - 29

+2 (+8,19%)

4. Mai

29
27 - 31

+2 (+8,19%)

Wie ist die Mortalitätsrate in Hawaii?

Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Todesrate

32000010020115. Apr.24. Apr.)}

In Vereinigte Staaten von Amerika versterben etwa 0,815% der Bevölkerung pro Jahr. Bei einer Bevölkerung von etwa 1 420 000 Menschen in Hawaii entpricht das ungefähr 32 Todesfällen pro Tag im statistischen Durchschnitt.

Der vorstehende Graph zeigt die gemeldeten täglichen Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Zahl als Baseline.

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

2,2%2,2%2,2%2,2%2,2%2,2%2,3%2,4%2,5%2,5%2,5%2,6%2,6%2,8%2,9%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in Hawaii bei etwa 2,4% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in Hawaii?

Coronavirus-Infektionen

2,54%1,15%2,08%6,1%1,05%0,69%0,342%1,02%0,676%0,839%15. Apr.24. Apr.)}

Der vorstehende Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Hawaii der letzten Tagen.

Coronavirus-Todesfälle

0%0%0%0%11,1%0%0%20%0%8,33%15. Apr.24. Apr.)}

Der Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Hawaii der letzten Tagen.

Wie könnte sich die Auslastung der Intensivbetten in Hawaii entwickeln?

Hoher StandardMittlerer Standard225. Apr.

Der Graph versucht die Anzahl der benötigten Intensivbetten in Hawaii vorherzusagen. Dabei treffen wir folgende Annahmen:

  • Der exponentielle Trend der letzten Tage setzt sich fort und gemeldete Fälle sind etwa 12 Tage aktiv. 2% der aktiven Fälle sind so kritisch, dass ein Intensivbett benötigt wird.
  • Hoher Standard: Es gibt 30 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (425 insgesamt).
  • Mittlerer Standard: Es gibt 15 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (212 insgesamt).

Coronavirus in Idaho

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in Idaho und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

1 87024. Apr.1 47015. Apr.2 4304. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen von etwa 2,65% pro Tag in Idaho ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 26 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Idaho unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

1 470

-

16. Apr.

1 590

+114 (+7,74%)

17. Apr.

1 610

+22 (+1,39%)

18. Apr.

1 660

+46 (+2,86%)

19. Apr.

1 670

+13 (+0,785%)

20. Apr.

1 670

+4 (+0,24%)

21. Apr.

1 740

+64 (+3,83%)

22. Apr.

1 770

+30 (+1,73%)

23. Apr.

1 840

+70 (+3,96%)

24. Apr.

1 870

+34 (+1,85%)

25. Apr.

1 920
1 900 - 1 940

+53 (+2,84%)

26. Apr.

1 970
1 960 - 1 990

+51 (+2,65%)

27. Apr.

2 030
2 010 - 2 050

+52 (+2,65%)

28. Apr.

2 080
2 060 - 2 100

+54 (+2,65%)

29. Apr.

2 140
2 120 - 2 160

+55 (+2,65%)

30. Apr.

2 190
2 170 - 2 210

+57 (+2,65%)

1. Mai

2 250
2 230 - 2 270

+58 (+2,65%)

2. Mai

2 310
2 290 - 2 330

+60 (+2,65%)

3. Mai

2 370
2 350 - 2 390

+61 (+2,65%)

4. Mai

2 430
2 410 - 2 460

+63 (+2,65%)

Coronavirus-Todesfälle

5424. Apr.3915. Apr.834. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle von etwa 4,19% pro Tag in Idaho ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 17 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Idaho unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

39

-

16. Apr.

41

+2 (+5,13%)

17. Apr.

41

+0 (+0%)

18. Apr.

43

+2 (+4,88%)

19. Apr.

44

+1 (+2,33%)

20. Apr.

45

+1 (+2,27%)

21. Apr.

48

+3 (+6,67%)

22. Apr.

51

+3 (+6,25%)

23. Apr.

54

+3 (+5,88%)

24. Apr.

54

+0 (+0%)

25. Apr.

57
55 - 59

+3 (+6,07%)

26. Apr.

60
58 - 62

+2 (+4,19%)

27. Apr.

62
60 - 64

+3 (+4,19%)

28. Apr.

65
63 - 67

+3 (+4,19%)

29. Apr.

67
65 - 70

+3 (+4,19%)

30. Apr.

70
68 - 73

+3 (+4,19%)

1. Mai

73
71 - 76

+3 (+4,19%)

2. Mai

76
74 - 79

+3 (+4,19%)

3. Mai

80
77 - 82

+3 (+4,19%)

4. Mai

83
80 - 86

+3 (+4,19%)

Wie ist die Mortalitätsrate in Idaho?

Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Todesrate

40620211333015. Apr.24. Apr.)}

In Vereinigte Staaten von Amerika versterben etwa 0,815% der Bevölkerung pro Jahr. Bei einer Bevölkerung von etwa 1 790 000 Menschen in Idaho entpricht das ungefähr 40 Todesfällen pro Tag im statistischen Durchschnitt.

Der vorstehende Graph zeigt die gemeldeten täglichen Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Zahl als Baseline.

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

2,9%2,9%3,1%3,1%3,2%3,2%3,3%3,4%3,4%3,7%3,7%3,8%3,8%3,9%4%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in Idaho bei etwa 3,4% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in Idaho?

Coronavirus-Infektionen

0,615%7,74%1,39%2,86%0,785%0,24%3,83%1,73%3,96%1,85%15. Apr.24. Apr.)}

Der vorstehende Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Idaho der letzten Tagen.

Coronavirus-Todesfälle

18,2%5,13%0%4,88%2,33%2,27%6,67%6,25%5,88%0%15. Apr.24. Apr.)}

Der Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Idaho der letzten Tagen.

Wie könnte sich die Auslastung der Intensivbetten in Idaho entwickeln?

Hoher StandardMittlerer Standard1025. Apr.

Der Graph versucht die Anzahl der benötigten Intensivbetten in Idaho vorherzusagen. Dabei treffen wir folgende Annahmen:

  • Der exponentielle Trend der letzten Tage setzt sich fort und gemeldete Fälle sind etwa 12 Tage aktiv. 2% der aktiven Fälle sind so kritisch, dass ein Intensivbett benötigt wird.
  • Hoher Standard: Es gibt 30 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (536 insgesamt).
  • Mittlerer Standard: Es gibt 15 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (268 insgesamt).

Coronavirus in Illinois

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in Illinois und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

39 70024. Apr.24 60015. Apr.71 7004. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen von etwa 6,15% pro Tag in Illinois ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 12 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Illinois unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

24 600

-

16. Apr.

25 700

+1 140 (+4,64%)

17. Apr.

27 600

+1 840 (+7,17%)

18. Apr.

29 200

+1 580 (+5,74%)

19. Apr.

30 400

+1 200 (+4,1%)

20. Apr.

31 500

+1 160 (+3,81%)

21. Apr.

33 100

+1 550 (+4,91%)

22. Apr.

35 100

+2 050 (+6,19%)

23. Apr.

36 900

+1 830 (+5,21%)

24. Apr.

39 700

+2 720 (+7,37%)

25. Apr.

41 900
41 600 - 42 300

+2 260 (+5,7%)

26. Apr.

44 500
44 100 - 44 900

+2 580 (+6,15%)

27. Apr.

47 200
46 800 - 47 600

+2 740 (+6,15%)

28. Apr.

50 100
49 700 - 50 600

+2 900 (+6,15%)

29. Apr.

53 200
52 800 - 53 700

+3 080 (+6,15%)

30. Apr.

56 500
56 000 - 57 000

+3 270 (+6,15%)

1. Mai

60 000
59 500 - 60 500

+3 470 (+6,15%)

2. Mai

63 700
63 100 - 64 200

+3 690 (+6,15%)

3. Mai

67 600
67 000 - 68 200

+3 910 (+6,15%)

4. Mai

71 700
71 100 - 72 300

+4 160 (+6,15%)

Coronavirus-Todesfälle

1 80024. Apr.94915. Apr.3 5504. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle von etwa 7,03% pro Tag in Illinois ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 10 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Illinois unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

949

-

16. Apr.

1 070

+123 (+13%)

17. Apr.

1 130

+60 (+5,6%)

18. Apr.

1 260

+127 (+11,2%)

19. Apr.

1 290

+31 (+2,46%)

20. Apr.

1 350

+59 (+4,57%)

21. Apr.

1 470

+119 (+8,82%)

22. Apr.

1 570

+97 (+6,61%)

23. Apr.

1 690

+123 (+7,86%)

24. Apr.

1 800

+107 (+6,34%)

25. Apr.

1 920
1 910 - 1 940

+130 (+7,23%)

26. Apr.

2 060
2 050 - 2 070

+135 (+7,03%)

27. Apr.

2 200
2 190 - 2 220

+145 (+7,03%)

28. Apr.

2 360
2 350 - 2 370

+155 (+7,03%)

29. Apr.

2 530
2 510 - 2 540

+166 (+7,03%)

30. Apr.

2 700
2 690 - 2 720

+177 (+7,03%)

1. Mai

2 890
2 880 - 2 910

+190 (+7,03%)

2. Mai

3 100
3 080 - 3 110

+203 (+7,03%)

3. Mai

3 310
3 290 - 3 330

+218 (+7,03%)

4. Mai

3 550
3 530 - 3 570

+233 (+7,03%)

Wie ist die Mortalitätsrate in Illinois?

Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Todesrate

283811236012731591199712310715. Apr.24. Apr.)}

In Vereinigte Staaten von Amerika versterben etwa 0,815% der Bevölkerung pro Jahr. Bei einer Bevölkerung von etwa 12 700 000 Menschen in Illinois entpricht das ungefähr 283 Todesfällen pro Tag im statistischen Durchschnitt.

Der vorstehende Graph zeigt die gemeldeten täglichen Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Zahl als Baseline.

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

4,5%4,9%5,1%5,4%5,7%5,9%6,2%6,5%7%7,3%7,7%8,1%8,6%9,4%10%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in Illinois bei etwa 6,5% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in Illinois?

Coronavirus-Infektionen

5,79%4,64%7,17%5,74%4,1%3,81%4,91%6,19%5,21%7,37%15. Apr.24. Apr.)}

Der vorstehende Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Illinois der letzten Tagen.

Coronavirus-Todesfälle

9,33%13%5,6%11,2%2,46%4,57%8,82%6,61%7,86%6,34%15. Apr.24. Apr.)}

Der Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Illinois der letzten Tagen.

Wie könnte sich die Auslastung der Intensivbetten in Illinois entwickeln?

Hoher StandardMittlerer Standard39825. Apr.1 90019. Mai3 80031. Mai

Der Graph versucht die Anzahl der benötigten Intensivbetten in Illinois vorherzusagen. Dabei treffen wir folgende Annahmen:

  • Der exponentielle Trend der letzten Tage setzt sich fort und gemeldete Fälle sind etwa 12 Tage aktiv. 2% der aktiven Fälle sind so kritisch, dass ein Intensivbett benötigt wird.
  • Hoher Standard: Es gibt 30 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (3 800 insgesamt).
  • Mittlerer Standard: Es gibt 15 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (1 900 insgesamt).

Coronavirus in Indiana

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in Indiana und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

13 70024. Apr.8 96015. Apr.20 7004. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen von etwa 4,25% pro Tag in Indiana ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 17 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Indiana unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

8 960

-

16. Apr.

9 540

+582 (+6,5%)

17. Apr.

10 200

+612 (+6,41%)

18. Apr.

10 600

+487 (+4,8%)

19. Apr.

11 200

+570 (+5,36%)

20. Apr.

11 700

+477 (+4,25%)

21. Apr.

12 100

+409 (+3,5%)

22. Apr.

12 400

+341 (+2,82%)

23. Apr.

13 000

+601 (+4,83%)

24. Apr.

13 700

+642 (+4,92%)

25. Apr.

14 200
14 000 - 14 400

+523 (+3,82%)

26. Apr.

14 800
14 600 - 15 000

+604 (+4,25%)

27. Apr.

15 400
15 300 - 15 600

+630 (+4,25%)

28. Apr.

16 100
15 900 - 16 300

+656 (+4,25%)

29. Apr.

16 800
16 600 - 17 000

+684 (+4,25%)

30. Apr.

17 500
17 300 - 17 700

+713 (+4,25%)

1. Mai

18 200
18 000 - 18 400

+744 (+4,25%)

2. Mai

19 000
18 800 - 19 200

+775 (+4,25%)

3. Mai

19 800
19 600 - 20 000

+808 (+4,25%)

4. Mai

20 700
20 400 - 20 900

+843 (+4,25%)

Coronavirus-Todesfälle

74124. Apr.43615. Apr.1 2504. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle von etwa 5,35% pro Tag in Indiana ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 13 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Indiana unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

436

-

16. Apr.

477

+41 (+9,4%)

17. Apr.

522

+45 (+9,43%)

18. Apr.

545

+23 (+4,41%)

19. Apr.

562

+17 (+3,12%)

20. Apr.

577

+15 (+2,67%)

21. Apr.

635

+58 (+10,1%)

22. Apr.

666

+31 (+4,88%)

23. Apr.

706

+40 (+6,01%)

24. Apr.

741

+35 (+4,96%)

25. Apr.

781
778 - 785

+40 (+5,44%)

26. Apr.

823
819 - 827

+42 (+5,35%)

27. Apr.

867
863 - 871

+44 (+5,35%)

28. Apr.

914
909 - 918

+46 (+5,35%)

29. Apr.

963
958 - 967

+49 (+5,35%)

30. Apr.

1 010
1 010 - 1 020

+52 (+5,35%)

1. Mai

1 070
1 060 - 1 070

+54 (+5,35%)

2. Mai

1 130
1 120 - 1 130

+57 (+5,35%)

3. Mai

1 190
1 180 - 1 190

+60 (+5,35%)

4. Mai

1 250
1 240 - 1 260

+63 (+5,35%)

Wie ist die Mortalitätsrate in Indiana?

Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Todesrate

1504941452317155831403515. Apr.24. Apr.)}

In Vereinigte Staaten von Amerika versterben etwa 0,815% der Bevölkerung pro Jahr. Bei einer Bevölkerung von etwa 6 730 000 Menschen in Indiana entpricht das ungefähr 150 Todesfällen pro Tag im statistischen Durchschnitt.

Der vorstehende Graph zeigt die gemeldeten täglichen Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Zahl als Baseline.

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

5,4%5,7%6%6,1%6,3%6,6%7%7,3%7,8%8,3%8,7%8,9%9,3%10%11%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in Indiana bei etwa 7,3% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in Indiana?

Coronavirus-Infektionen

5,08%6,5%6,41%4,8%5,36%4,25%3,5%2,82%4,83%4,92%15. Apr.24. Apr.)}

Der vorstehende Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Indiana der letzten Tagen.

Coronavirus-Todesfälle

12,7%9,4%9,43%4,41%3,12%2,67%10,1%4,88%6,01%4,96%15. Apr.24. Apr.)}

Der Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Indiana der letzten Tagen.

Wie könnte sich die Auslastung der Intensivbetten in Indiana entwickeln?

Hoher StandardMittlerer Standard11725. Apr.1 01016. Juni2 0203. Juli

Der Graph versucht die Anzahl der benötigten Intensivbetten in Indiana vorherzusagen. Dabei treffen wir folgende Annahmen:

  • Der exponentielle Trend der letzten Tage setzt sich fort und gemeldete Fälle sind etwa 12 Tage aktiv. 2% der aktiven Fälle sind so kritisch, dass ein Intensivbett benötigt wird.
  • Hoher Standard: Es gibt 30 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (2 020 insgesamt).
  • Mittlerer Standard: Es gibt 15 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (1 010 insgesamt).

Coronavirus in Iowa

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in Iowa und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

4 45024. Apr.2 00015. Apr.8 2404. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen von etwa 6,66% pro Tag in Iowa ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 11 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Iowa unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

2 000

-

16. Apr.

2 140

+146 (+7,32%)

17. Apr.

2 330

+191 (+8,92%)

18. Apr.

2 510

+181 (+7,76%)

19. Apr.

2 900

+389 (+15,5%)

20. Apr.

3 160

+257 (+8,86%)

21. Apr.

3 640

+482 (+15,3%)

22. Apr.

3 750

+107 (+2,94%)

23. Apr.

3 920

+176 (+4,7%)

24. Apr.

4 450

+521 (+13,3%)

25. Apr.

4 610
4 390 - 4 850

+170 (+3,81%)

26. Apr.

4 920
4 680 - 5 170

+307 (+6,66%)

27. Apr.

5 250
4 990 - 5 520

+328 (+6,66%)

28. Apr.

5 600
5 330 - 5 880

+349 (+6,66%)

29. Apr.

5 970
5 680 - 6 280

+373 (+6,66%)

30. Apr.

6 370
6 060 - 6 690

+398 (+6,66%)

1. Mai

6 790
6 460 - 7 140

+424 (+6,66%)

2. Mai

7 250
6 890 - 7 620

+452 (+6,66%)

3. Mai

7 730
7 350 - 8 120

+482 (+6,66%)

4. Mai

8 240
7 840 - 8 660

+514 (+6,66%)

Coronavirus-Todesfälle

10724. Apr.5315. Apr.2424. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle von etwa 8,62% pro Tag in Iowa ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 8,4 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Iowa unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

53

-

16. Apr.

60

+7 (+13,2%)

17. Apr.

64

+4 (+6,67%)

18. Apr.

74

+10 (+15,6%)

19. Apr.

75

+1 (+1,35%)

20. Apr.

79

+4 (+5,33%)

21. Apr.

83

+4 (+5,06%)

22. Apr.

90

+7 (+8,43%)

23. Apr.

96

+6 (+6,67%)

24. Apr.

107

+11 (+11,5%)

25. Apr.

115
113 - 117

+8 (+7,55%)

26. Apr.

125
123 - 127

+10 (+8,62%)

27. Apr.

136
133 - 138

+11 (+8,62%)

28. Apr.

147
145 - 150

+12 (+8,62%)

29. Apr.

160
157 - 163

+13 (+8,62%)

30. Apr.

174
171 - 177

+14 (+8,62%)

1. Mai

189
185 - 193

+15 (+8,62%)

2. Mai

205
201 - 209

+16 (+8,62%)

3. Mai

223
219 - 227

+18 (+8,62%)

4. Mai

242
237 - 247

+19 (+8,62%)

Wie ist die Mortalitätsrate in Iowa?

Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Todesrate

7047410144761115. Apr.24. Apr.)}

In Vereinigte Staaten von Amerika versterben etwa 0,815% der Bevölkerung pro Jahr. Bei einer Bevölkerung von etwa 3 160 000 Menschen in Iowa entpricht das ungefähr 70 Todesfällen pro Tag im statistischen Durchschnitt.

Der vorstehende Graph zeigt die gemeldeten täglichen Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Zahl als Baseline.

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

2,4%2,7%2,9%2,9%3,4%3,7%4,3%4,6%5%5,4%5,6%6,3%6,7%7,1%7,7%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in Iowa bei etwa 4,6% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in Iowa?

Coronavirus-Infektionen

5,06%7,32%8,92%7,76%15,5%8,86%15,3%2,94%4,7%13,3%15. Apr.24. Apr.)}

Der vorstehende Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Iowa der letzten Tagen.

Coronavirus-Todesfälle

8,16%13,2%6,67%15,6%1,35%5,33%5,06%8,43%6,67%11,5%15. Apr.24. Apr.)}

Der Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Iowa der letzten Tagen.

Wie könnte sich die Auslastung der Intensivbetten in Iowa entwickeln?

Hoher StandardMittlerer Standard5825. Apr.47329. Mai9479. Juni

Der Graph versucht die Anzahl der benötigten Intensivbetten in Iowa vorherzusagen. Dabei treffen wir folgende Annahmen:

  • Der exponentielle Trend der letzten Tage setzt sich fort und gemeldete Fälle sind etwa 12 Tage aktiv. 2% der aktiven Fälle sind so kritisch, dass ein Intensivbett benötigt wird.
  • Hoher Standard: Es gibt 30 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (947 insgesamt).
  • Mittlerer Standard: Es gibt 15 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (473 insgesamt).

Coronavirus in Kansas

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in Kansas und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

2 96024. Apr.1 50015. Apr.8 8804. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen von etwa 11,6% pro Tag in Kansas ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 6,3 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Kansas unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

1 500

-

16. Apr.

1 620

+111 (+7,38%)

17. Apr.

1 730

+115 (+7,12%)

18. Apr.

1 820

+91 (+5,26%)

19. Apr.

1 910

+84 (+4,61%)

20. Apr.

2 050

+143 (+7,51%)

21. Apr.

2 160

+116 (+5,66%)

22. Apr.

2 330

+167 (+7,72%)

23. Apr.

2 720

+390 (+16,7%)

24. Apr.

2 960

+238 (+8,75%)

25. Apr.

3 320
3 210 - 3 430

+359 (+12,1%)

26. Apr.

3 700
3 580 - 3 830

+383 (+11,6%)

27. Apr.

4 130
3 990 - 4 270

+428 (+11,6%)

28. Apr.

4 610
4 450 - 4 770

+477 (+11,6%)

29. Apr.

5 140
4 970 - 5 320

+532 (+11,6%)

30. Apr.

5 730
5 540 - 5 930

+594 (+11,6%)

1. Mai

6 390
6 180 - 6 620

+662 (+11,6%)

2. Mai

7 130
6 890 - 7 380

+739 (+11,6%)

3. Mai

7 960
7 690 - 8 230

+824 (+11,6%)

4. Mai

8 880
8 580 - 9 180

+919 (+11,6%)

Coronavirus-Todesfälle

11824. Apr.7115. Apr.1504. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle von etwa 2,5% pro Tag in Kansas ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 28 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Kansas unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

71

-

16. Apr.

80

+9 (+12,7%)

17. Apr.

82

+2 (+2,5%)

18. Apr.

85

+3 (+3,66%)

19. Apr.

93

+8 (+9,41%)

20. Apr.

102

+9 (+9,68%)

21. Apr.

109

+7 (+6,86%)

22. Apr.

112

+3 (+2,75%)

23. Apr.

113

+1 (+0,893%)

24. Apr.

118

+5 (+4,42%)

25. Apr.

120
118 - 122

+2 (+1,82%)

26. Apr.

123
121 - 125

+3 (+2,5%)

27. Apr.

126
124 - 128

+3 (+2,5%)

28. Apr.

129
128 - 131

+3 (+2,5%)

29. Apr.

133
131 - 135

+3 (+2,5%)

30. Apr.

136
134 - 138

+3 (+2,5%)

1. Mai

139
137 - 141

+3 (+2,5%)

2. Mai

143
141 - 145

+3 (+2,5%)

3. Mai

146
144 - 148

+4 (+2,5%)

4. Mai

150
148 - 152

+4 (+2,5%)

Wie ist die Mortalitätsrate in Kansas?

Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Todesrate

65292389731515. Apr.24. Apr.)}

In Vereinigte Staaten von Amerika versterben etwa 0,815% der Bevölkerung pro Jahr. Bei einer Bevölkerung von etwa 2 910 000 Menschen in Kansas entpricht das ungefähr 65 Todesfällen pro Tag im statistischen Durchschnitt.

Der vorstehende Graph zeigt die gemeldeten täglichen Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Zahl als Baseline.

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

4%4,3%5,1%5,5%5,8%6,2%6,5%6,8%7,3%7,8%8,2%8,5%8,8%9,3%11%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in Kansas bei etwa 6,8% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in Kansas?

Coronavirus-Infektionen

4,37%7,38%7,12%5,26%4,61%7,51%5,66%7,72%16,7%8,75%15. Apr.24. Apr.)}

Der vorstehende Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Kansas der letzten Tagen.

Coronavirus-Todesfälle

2,9%12,7%2,5%3,66%9,41%9,68%6,86%2,75%0,893%4,42%15. Apr.24. Apr.)}

Der Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Kansas der letzten Tagen.

Wie könnte sich die Auslastung der Intensivbetten in Kansas entwickeln?

Hoher StandardMittlerer Standard3925. Apr.43715. Mai87421. Mai

Der Graph versucht die Anzahl der benötigten Intensivbetten in Kansas vorherzusagen. Dabei treffen wir folgende Annahmen:

  • Der exponentielle Trend der letzten Tage setzt sich fort und gemeldete Fälle sind etwa 12 Tage aktiv. 2% der aktiven Fälle sind so kritisch, dass ein Intensivbett benötigt wird.
  • Hoher Standard: Es gibt 30 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (874 insgesamt).
  • Mittlerer Standard: Es gibt 15 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (437 insgesamt).

Coronavirus in Kentucky

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in Kentucky und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

3 78024. Apr.2 21015. Apr.6 3104. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen von etwa 5,39% pro Tag in Kentucky ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 13 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Kentucky unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

2 210

-

16. Apr.

2 440

+225 (+10,2%)

17. Apr.

2 520

+87 (+3,57%)

18. Apr.

2 710

+185 (+7,34%)

19. Apr.

2 960

+253 (+9,35%)

20. Apr.

3 050

+90 (+3,04%)

21. Apr.

3 200

+154 (+5,05%)

22. Apr.

3 380

+174 (+5,43%)

23. Apr.

3 480

+101 (+2,99%)

24. Apr.

3 780

+300 (+8,62%)

25. Apr.

3 940
3 850 - 4 030

+159 (+4,2%)

26. Apr.

4 150
4 060 - 4 250

+212 (+5,39%)

27. Apr.

4 370
4 280 - 4 470

+224 (+5,39%)

28. Apr.

4 610
4 510 - 4 710

+236 (+5,39%)

29. Apr.

4 860
4 750 - 4 970

+248 (+5,39%)

30. Apr.

5 120
5 000 - 5 240

+262 (+5,39%)

1. Mai

5 390
5 270 - 5 520

+276 (+5,39%)

2. Mai

5 690
5 560 - 5 820

+291 (+5,39%)

3. Mai

5 990
5 860 - 6 130

+306 (+5,39%)

4. Mai

6 310
6 170 - 6 460

+323 (+5,39%)

Coronavirus-Todesfälle

20024. Apr.11515. Apr.3324. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle von etwa 5,15% pro Tag in Kentucky ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 14 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Kentucky unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

115

-

16. Apr.

129

+14 (+12,2%)

17. Apr.

137

+8 (+6,2%)

18. Apr.

144

+7 (+5,11%)

19. Apr.

146

+2 (+1,39%)

20. Apr.

154

+8 (+5,48%)

21. Apr.

171

+17 (+11%)

22. Apr.

185

+14 (+8,19%)

23. Apr.

191

+6 (+3,24%)

24. Apr.

200

+9 (+4,71%)

25. Apr.

211
207 - 216

+11 (+5,69%)

26. Apr.

222
218 - 227

+11 (+5,15%)

27. Apr.

234
229 - 239

+11 (+5,15%)

28. Apr.

246
241 - 251

+12 (+5,15%)

29. Apr.

258
253 - 264

+13 (+5,15%)

30. Apr.

272
266 - 277

+13 (+5,15%)

1. Mai

286
280 - 292

+14 (+5,15%)

2. Mai

300
294 - 307

+15 (+5,15%)

3. Mai

316
309 - 323

+15 (+5,15%)

4. Mai

332
325 - 339

+16 (+5,15%)

Wie ist die Mortalitätsrate in Kentucky?

Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Todesrate

100914872817146915. Apr.24. Apr.)}

In Vereinigte Staaten von Amerika versterben etwa 0,815% der Bevölkerung pro Jahr. Bei einer Bevölkerung von etwa 4 470 000 Menschen in Kentucky entpricht das ungefähr 100 Todesfällen pro Tag im statistischen Durchschnitt.

Der vorstehende Graph zeigt die gemeldeten täglichen Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Zahl als Baseline.

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

5,3%5,7%5,9%6,2%6,6%6,8%7,4%7,9%8,2%9%9,8%9,9%10%12%12%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in Kentucky bei etwa 7,9% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in Kentucky?

Coronavirus-Infektionen

7,91%10,2%3,57%7,34%9,35%3,04%5,05%5,43%2,99%8,62%15. Apr.24. Apr.)}

Der vorstehende Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Kentucky der letzten Tagen.

Coronavirus-Todesfälle

8,49%12,2%6,2%5,11%1,39%5,48%11%8,19%3,24%4,71%15. Apr.24. Apr.)}

Der Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Kentucky der letzten Tagen.

Wie könnte sich die Auslastung der Intensivbetten in Kentucky entwickeln?

Hoher StandardMittlerer Standard3825. Apr.67019. Juni1 3402. Juli

Der Graph versucht die Anzahl der benötigten Intensivbetten in Kentucky vorherzusagen. Dabei treffen wir folgende Annahmen:

  • Der exponentielle Trend der letzten Tage setzt sich fort und gemeldete Fälle sind etwa 12 Tage aktiv. 2% der aktiven Fälle sind so kritisch, dass ein Intensivbett benötigt wird.
  • Hoher Standard: Es gibt 30 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (1 340 insgesamt).
  • Mittlerer Standard: Es gibt 15 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (670 insgesamt).

Coronavirus in Louisiana

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in Louisiana und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

26 10024. Apr.22 00015. Apr.31 0004. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen von etwa 1,72% pro Tag in Louisiana ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 41 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Louisiana unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

22 000

-

16. Apr.

22 500

+581 (+2,65%)

17. Apr.

23 100

+586 (+2,6%)

18. Apr.

23 600

+462 (+2%)

19. Apr.

23 900

+348 (+1,48%)

20. Apr.

24 500

+595 (+2,49%)

21. Apr.

24 900

+331 (+1,35%)

22. Apr.

25 300

+404 (+1,63%)

23. Apr.

25 700

+481 (+1,9%)

24. Apr.

26 100

+401 (+1,56%)

25. Apr.

26 600
26 600 - 26 600

+461 (+1,76%)

26. Apr.

27 100
27 000 - 27 100

+457 (+1,72%)

27. Apr.

27 500
27 500 - 27 600

+464 (+1,72%)

28. Apr.

28 000
28 000 - 28 000

+472 (+1,72%)

29. Apr.

28 500
28 400 - 28 500

+481 (+1,72%)

30. Apr.

29 000
28 900 - 29 000

+489 (+1,72%)

1. Mai

29 500
29 400 - 29 500

+497 (+1,72%)

2. Mai

30 000
29 900 - 30 000

+506 (+1,72%)

3. Mai

30 500
30 400 - 30 500

+514 (+1,72%)

4. Mai

31 000
31 000 - 31 000

+523 (+1,72%)

Coronavirus-Todesfälle

1 66024. Apr.1 10015. Apr.2 9904. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle von etwa 6% pro Tag in Louisiana ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 12 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Louisiana unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

1 100

-

16. Apr.

1 160

+53 (+4,81%)

17. Apr.

1 210

+57 (+4,93%)

18. Apr.

1 270

+54 (+4,45%)

19. Apr.

1 300

+29 (+2,29%)

20. Apr.

1 330

+32 (+2,47%)

21. Apr.

1 410

+77 (+5,8%)

22. Apr.

1 470

+68 (+4,84%)

23. Apr.

1 600

+126 (+8,55%)

24. Apr.

1 660

+61 (+3,81%)

25. Apr.

1 770
1 740 - 1 800

+111 (+6,68%)

26. Apr.

1 880
1 840 - 1 910

+106 (+6%)

27. Apr.

1 990
1 950 - 2 030

+113 (+6%)

28. Apr.

2 110
2 070 - 2 150

+119 (+6%)

29. Apr.

2 240
2 190 - 2 280

+126 (+6%)

30. Apr.

2 370
2 330 - 2 410

+134 (+6%)

1. Mai

2 510
2 470 - 2 560

+142 (+6%)

2. Mai

2 660
2 610 - 2 710

+151 (+6%)

3. Mai

2 820
2 770 - 2 870

+160 (+6%)

4. Mai

2 990
2 940 - 3 050

+169 (+6%)

Wie ist die Mortalitätsrate in Louisiana?

Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Todesrate

10490535754293277681266115. Apr.24. Apr.)}

In Vereinigte Staaten von Amerika versterben etwa 0,815% der Bevölkerung pro Jahr. Bei einer Bevölkerung von etwa 4 650 000 Menschen in Louisiana entpricht das ungefähr 104 Todesfällen pro Tag im statistischen Durchschnitt.

Der vorstehende Graph zeigt die gemeldeten täglichen Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Zahl als Baseline.

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

6,4%6,4%6,6%6,7%6,8%6,9%7%7,2%7,4%7,6%7,7%7,9%8,1%8,3%8,6%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in Louisiana bei etwa 7,2% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in Louisiana?

Coronavirus-Infektionen

2,01%2,65%2,6%2%1,48%2,49%1,35%1,63%1,9%1,56%15. Apr.24. Apr.)}

Der vorstehende Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Louisiana der letzten Tagen.

Coronavirus-Todesfälle

8,88%4,81%4,93%4,45%2,29%2,47%5,8%4,84%8,55%3,81%15. Apr.24. Apr.)}

Der Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Louisiana der letzten Tagen.

Wie könnte sich die Auslastung der Intensivbetten in Louisiana entwickeln?

Hoher StandardMittlerer Standard11225. Apr.

Der Graph versucht die Anzahl der benötigten Intensivbetten in Louisiana vorherzusagen. Dabei treffen wir folgende Annahmen:

  • Der exponentielle Trend der letzten Tage setzt sich fort und gemeldete Fälle sind etwa 12 Tage aktiv. 2% der aktiven Fälle sind so kritisch, dass ein Intensivbett benötigt wird.
  • Hoher Standard: Es gibt 30 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (1 390 insgesamt).
  • Mittlerer Standard: Es gibt 15 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (697 insgesamt).

Coronavirus in Maine

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in Maine und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

96524. Apr.77015. Apr.1 2804. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen von etwa 2,86% pro Tag in Maine ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 25 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Maine unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

770

-

16. Apr.

796

+26 (+3,38%)

17. Apr.

827

+31 (+3,89%)

18. Apr.

847

+20 (+2,42%)

19. Apr.

867

+20 (+2,36%)

20. Apr.

875

+8 (+0,923%)

21. Apr.

888

+13 (+1,49%)

22. Apr.

907

+19 (+2,14%)

23. Apr.

937

+30 (+3,31%)

24. Apr.

965

+28 (+2,99%)

25. Apr.

991
986 - 996

+26 (+2,72%)

26. Apr.

1 020
1 010 - 1 020

+28 (+2,86%)

27. Apr.

1 050
1 040 - 1 050

+29 (+2,86%)

28. Apr.

1 080
1 070 - 1 080

+30 (+2,86%)

29. Apr.

1 110
1 100 - 1 120

+31 (+2,86%)

30. Apr.

1 140
1 140 - 1 150

+32 (+2,86%)

1. Mai

1 170
1 170 - 1 180

+33 (+2,86%)

2. Mai

1 210
1 200 - 1 210

+34 (+2,86%)

3. Mai

1 240
1 240 - 1 250

+35 (+2,86%)

4. Mai

1 280
1 270 - 1 280

+36 (+2,86%)

Coronavirus-Todesfälle

4724. Apr.2415. Apr.1194. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle von etwa 9,64% pro Tag in Maine ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 7,5 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Maine unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

24

-

16. Apr.

27

+3 (+12,5%)

17. Apr.

29

+2 (+7,41%)

18. Apr.

32

+3 (+10,3%)

19. Apr.

34

+2 (+6,25%)

20. Apr.

35

+1 (+2,94%)

21. Apr.

36

+1 (+2,86%)

22. Apr.

39

+3 (+8,33%)

23. Apr.

44

+5 (+12,8%)

24. Apr.

47

+3 (+6,82%)

25. Apr.

52
51 - 53

+5 (+10,6%)

26. Apr.

57
56 - 58

+5 (+9,64%)

27. Apr.

62
61 - 64

+5 (+9,64%)

28. Apr.

68
67 - 70

+6 (+9,64%)

29. Apr.

75
73 - 77

+7 (+9,64%)

30. Apr.

82
81 - 84

+7 (+9,64%)

1. Mai

90
88 - 92

+8 (+9,64%)

2. Mai

99
97 - 101

+9 (+9,64%)

3. Mai

109
106 - 111

+10 (+9,64%)

4. Mai

119
116 - 122

+10 (+9,64%)

Wie ist die Mortalitätsrate in Maine?

Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Todesrate

30432321135315. Apr.24. Apr.)}

In Vereinigte Staaten von Amerika versterben etwa 0,815% der Bevölkerung pro Jahr. Bei einer Bevölkerung von etwa 1 340 000 Menschen in Maine entpricht das ungefähr 30 Todesfällen pro Tag im statistischen Durchschnitt.

Der vorstehende Graph zeigt die gemeldeten täglichen Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Zahl als Baseline.

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

4,9%5%5,2%5,3%5,4%5,4%5,5%5,7%5,9%6,1%6,4%6,7%7,4%7,6%8%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in Maine bei etwa 5,7% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in Maine?

Coronavirus-Infektionen

4,76%3,38%3,89%2,42%2,36%0,923%1,49%2,14%3,31%2,99%15. Apr.24. Apr.)}

Der vorstehende Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Maine der letzten Tagen.

Coronavirus-Todesfälle

20%12,5%7,41%10,3%6,25%2,94%2,86%8,33%12,8%6,82%15. Apr.24. Apr.)}

Der Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Maine der letzten Tagen.

Wie könnte sich die Auslastung der Intensivbetten in Maine entwickeln?

Hoher StandardMittlerer Standard625. Apr.

Der Graph versucht die Anzahl der benötigten Intensivbetten in Maine vorherzusagen. Dabei treffen wir folgende Annahmen:

  • Der exponentielle Trend der letzten Tage setzt sich fort und gemeldete Fälle sind etwa 12 Tage aktiv. 2% der aktiven Fälle sind so kritisch, dass ein Intensivbett benötigt wird.
  • Hoher Standard: Es gibt 30 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (403 insgesamt).
  • Mittlerer Standard: Es gibt 15 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (202 insgesamt).

Coronavirus in Maryland

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in Maryland und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

16 60024. Apr.10 00015. Apr.28 3004. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen von etwa 5,51% pro Tag in Maryland ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 13 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Maryland unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

10 000

-

16. Apr.

10 800

+752 (+7,5%)

17. Apr.

11 600

+788 (+7,31%)

18. Apr.

12 300

+754 (+6,52%)

19. Apr.

12 800

+521 (+4,23%)

20. Apr.

13 700

+837 (+6,52%)

21. Apr.

14 200

+509 (+3,72%)

22. Apr.

14 800

+582 (+4,1%)

23. Apr.

15 700

+962 (+6,51%)

24. Apr.

16 600

+879 (+5,59%)

25. Apr.

17 500
17 300 - 17 700

+880 (+5,3%)

26. Apr.

18 500
18 300 - 18 600

+963 (+5,51%)

27. Apr.

19 500
19 300 - 19 700

+1 020 (+5,51%)

28. Apr.

20 500
20 300 - 20 800

+1 070 (+5,51%)

29. Apr.

21 700
21 500 - 21 900

+1 130 (+5,51%)

30. Apr.

22 900
22 600 - 23 100

+1 190 (+5,51%)

1. Mai

24 100
23 900 - 24 400

+1 260 (+5,51%)

2. Mai

25 500
25 200 - 25 700

+1 330 (+5,51%)

3. Mai

26 900
26 600 - 27 100

+1 400 (+5,51%)

4. Mai

28 300
28 100 - 28 600

+1 480 (+5,51%)

Coronavirus-Todesfälle

79824. Apr.31115. Apr.1 5704. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle von etwa 6,99% pro Tag in Maryland ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 10 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Maryland unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

311

-

16. Apr.

319

+8 (+2,57%)

17. Apr.

334

+15 (+4,7%)

18. Apr.

421

+87 (+26%)

19. Apr.

461

+40 (+9,5%)

20. Apr.

582

+121 (+26,2%)

21. Apr.

652

+70 (+12%)

22. Apr.

698

+46 (+7,06%)

23. Apr.

748

+50 (+7,16%)

24. Apr.

798

+50 (+6,68%)

25. Apr.

855
853 - 857

+57 (+7,11%)

26. Apr.

914
913 - 916

+60 (+6,99%)

27. Apr.

978
976 - 980

+64 (+6,99%)

28. Apr.

1 050
1 040 - 1 050

+68 (+6,99%)

29. Apr.

1 120
1 120 - 1 120

+73 (+6,99%)

30. Apr.

1 200
1 200 - 1 200

+78 (+6,99%)

1. Mai

1 280
1 280 - 1 280

+84 (+6,99%)

2. Mai

1 370
1 370 - 1 370

+90 (+6,99%)

3. Mai

1 470
1 460 - 1 470

+96 (+6,99%)

4. Mai

1 570
1 570 - 1 570

+103 (+6,99%)

Wie ist die Mortalitätsrate in Maryland?

Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Todesrate

135981587401217046505015. Apr.24. Apr.)}

In Vereinigte Staaten von Amerika versterben etwa 0,815% der Bevölkerung pro Jahr. Bei einer Bevölkerung von etwa 6 050 000 Menschen in Maryland entpricht das ungefähr 135 Todesfällen pro Tag im statistischen Durchschnitt.

Der vorstehende Graph zeigt die gemeldeten täglichen Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Zahl als Baseline.

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

4,8%5,1%5,4%5,6%5,8%6,2%6,5%6,9%7,4%8%8,4%8,9%9,7%10%11%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in Maryland bei etwa 6,9% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in Maryland?

Coronavirus-Infektionen

5,91%7,5%7,31%6,52%4,23%6,52%3,72%4,1%6,51%5,59%15. Apr.24. Apr.)}

Der vorstehende Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Maryland der letzten Tagen.

Coronavirus-Todesfälle

2,98%2,57%4,7%26%9,5%26,2%12%7,06%7,16%6,68%15. Apr.24. Apr.)}

Der Graph zeigt den täglichen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Maryland der letzten Tagen.

Wie könnte sich die Auslastung der Intensivbetten in Maryland entwickeln?

Hoher StandardMittlerer Standard17125. Apr.90726. Mai1 8108. Juni

Der Graph versucht die Anzahl der benötigten Intensivbetten in Maryland vorherzusagen. Dabei treffen wir folgende Annahmen:

  • Der exponentielle Trend der letzten Tage setzt sich fort und gemeldete Fälle sind etwa 12 Tage aktiv. 2% der aktiven Fälle sind so kritisch, dass ein Intensivbett benötigt wird.
  • Hoher Standard: Es gibt 30 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (1 810 insgesamt).
  • Mittlerer Standard: Es gibt 15 Intesivbetten pro 100.000 Einwohner (907 insgesamt).

Coronavirus in Massachusetts

Wie war der Verlauf in den letzten Tagen in Massachusetts und wie könnte es weiter gehen?

Coronavirus-Infektionen

51 00024. Apr.29 90015. Apr.102 0004. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Infektionen von etwa 7,33% pro Tag in Massachusetts ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 9,8 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in Massachusetts unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

29 900

-

16. Apr.

32 200

+2 260 (+7,56%)

17. Apr.

34 400

+2 220 (+6,9%)

18. Apr.

36 400

+1 970 (+5,73%)

19. Apr.

38 100

+1 710 (+4,69%)

20. Apr.

38 100

+0 (+0%)

21. Apr.

41 200

+3 120 (+8,2%)

22. Apr.

42 900

+1 750 (+4,24%)

23. Apr.

46 000

+3 080 (+7,17%)

24. Apr.

51 000

+4 950 (+10,7%)

25. Apr.

53 900
52 300 - 55 500

+2 900 (+5,69%)

26. Apr.

57 800
56 100 - 59 600

+3 950 (+7,33%)

27. Apr.

62 100
60 200 - 64 000

+4 240 (+7,33%)

28. Apr.

66 600
64 600 - 68 700

+4 550 (+7,33%)

29. Apr.

71 500
69 400 - 73 700

+4 880 (+7,33%)

30. Apr.

76 700
74 400 - 79 100

+5 240 (+7,33%)

1. Mai

82 400
79 900 - 84 900

+5 630 (+7,33%)

2. Mai

88 400
85 800 - 91 100

+6 040 (+7,33%)

3. Mai

94 900
92 100 - 97 800

+6 480 (+7,33%)

4. Mai

102 000
98 800 - 105 000

+6 960 (+7,33%)

Coronavirus-Todesfälle

2 56024. Apr.1 11015. Apr.6 1504. Mai

Mit Hilfe der log-linearen Regression der Daten der letzten Tage konnten wir einen Zuwachs der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle von etwa 9,13% pro Tag in Massachusetts ermitteln. Das entspricht einer Verdoppelung der Zahlen etwa alle 7,9 Tage.

Der vorstehende Graph und die folgende Tabelle zeigen den Verlauf der gemeldeten Coronavirus-Todesfälle in Massachusetts unter der Annahme, dass die Zahlen einem exponentiellen Trend ohne Verlangsamung folgen.

15. Apr.

1 110

-

16. Apr.

1 110

+0 (+0%)

17. Apr.

1 250

+137 (+12,4%)

18. Apr.

1 400

+159 (+12,8%)

19. Apr.

1 710

+302 (+21,5%)

20. Apr.

1 710

+0 (+0%)

21. Apr.

1 960

+255 (+14,9%)

22. Apr.

2 180

+221 (+11,3%)

23. Apr.

2 360

+178 (+8,16%)

24. Apr.

2 560

+196 (+8,31%)

25. Apr.

2 800
2 760 - 2 850

+248 (+9,7%)

26. Apr.

3 060
3 010 - 3 110

+256 (+9,13%)

27. Apr.

3 340
3 290 - 3 390

+279 (+9,13%)

28. Apr.

3 640
3 590 - 3 700

+305 (+9,13%)

29. Apr.

3 980
3 920 - 4 040

+333 (+9,13%)

30. Apr.

4 340
4 270 - 4 410

+363 (+9,13%)

1. Mai

4 740
4 660 - 4 810

+396 (+9,13%)

2. Mai

5 170
5 090 - 5 250

+432 (+9,13%)

3. Mai

5 640
5 560 - 5 720

+472 (+9,13%)

4. Mai

6 150
6 060 - 6 250

+515 (+9,13%)

Wie ist die Mortalitätsrate in Massachusetts?

Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Todesrate

1552640137159302025522117819615. Apr.24. Apr.)}

In Vereinigte Staaten von Amerika versterben etwa 0,815% der Bevölkerung pro Jahr. Bei einer Bevölkerung von etwa 6 950 000 Menschen in Massachusetts entpricht das ungefähr 155 Todesfällen pro Tag im statistischen Durchschnitt.

Der vorstehende Graph zeigt die gemeldeten täglichen Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zur statistischen Zahl als Baseline.

Coronavirus-Mortalitätsrate mit Zeitverzögerungskorrektur

5%5,6%6%6,2%6,7%6,7%7%7,4%7,9%8,5%9,1%9,5%10%11%12%0 Tage14 Tage)}

Um die Mortalitätsrate von Coronavirus-Infektionen zu schätzen, müssen wir berücksichtigen, dass ein gemeldeter Todesfall bereits ein paar Tage früher unter den gemeldeten Infektionen war. Es wird vermutet, dass diese Verzögerung zwischen 7 und 14 Tagen liegt. Wenn wir davon ausgingen würden, dass die Verzögerung etwa 7 Tage beträgt, so würde die Sterberate in Massachusetts bei etwa 7,4% liegen.

Der vorstehende Graph stellt die Mortalitätsrate in Abhängigkeit verschiedener vermuteten Verzögerungen dar.

Wie war der tägliche Zuwachs in den letzten Tagen in Massachusetts?

Coronavirus-Infektionen

6,23%7,56%6,9%5,73%4,69%0%